Weinböhla - staatlich anerkannter Erholungsort
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

News-Archiv 2016

Eine Seite zurückZur StartseiteE-MailZur Anmeldung
 

Frohe Weihnachten!

Liebe Weinböhlaerinnen, liebe Weinböhlaer!

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das Jahr 2017.

Ihr Bürgermeister
Siegfried Zenker

Winterlandschaft
 
 

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet am 22.12.2016 und 29.12.2016 von 9.00 – 17.00 Uhr statt.

Ab dem 12.01.2017 erwarten die Händler ihre Kundschaft wie gewohnt an allen Donnerstagen auf dem Rathausplatz.

20.12.2016

 
 

Aktueller Fahrplan

Der ab 11.12.2016 gültige Fahrplan der Deutschen Bahn Gesamtverkehr Weinbohla Hp - Dresden und Dresden -Weinbohla Hp steht nachfolgend zum Download bereit.

19.12.2016

 
 

Mülltonnenbrände

In der Nacht vom 08.12.2016 zum 09.12.2016 wurden wieder mehrere gelbe Tonnen in Weinböhla angebrannt. Wer die Möglichkeit hat, die Tonnen erst früh bis 06.00 Uhr an den Abholetagen vor das Haus zu stellen, sollte bitte so verfahren.
Hinweise, welche zur Ergreifung des/der Brandstifter führen nimmt selbstverständlich die Polizei entgegen.

09.12.2016

 
 

Handball-Drittligist zu Gast in der Nassauhalle

Am Mittwoch, den 14. Dezember 2016, wird es ein Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft des HSVW e.V. gegen den Drittligisten HC Elbflorenz in der Nassauhalle geben. Anpfiff zur Partie ist 19 Uhr.

Alle sind zur Freundschaftspartie herzlich eingeladen. Für Getränke und Speisen wird an diesem Abend in der Nassauhalle gesorgt sein.

Der Eintritt kommt einer sozialen Organisation in Weinböhla, die sich für die Förderung sowie Bildung von Kindern und Jugendlichen engagiert, im Sinne einer finanziellen Spende zu Gute.

Mehr Informationen unter www.handball-weinboehla.de

09.12.2016

 
 

3. Weihnachtsmarkt an der Oberschule Weinböhla

Schon die beiden letzten Weihnachtsmärkte an der Oberschule waren ein voller Erfolg. Der diesjährige stand ihnen keinesfalls nach. Mit viel Mühe und Engagement bereiteten die Schüler aller Klassenstufen ihren Markt vor. Ess- und Trinkbares wurde besorgt, Gebasteltes, Gebackenes und Leckereien wurden selbst hergestellt. Der Schulhof verwandelte sich in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Die Einnahmen kommen einesteils der Klassenkasse zugute, werden aber auch zu einem Teil für Kinder in Afrika gespendet.

09.12.2016

Oberschule Weihnchtsmarkt
 
 

Seniorenweihnachtsfeier im Zentralgasthof

Über 200 Seniorinnen und Senioren waren der Einladung von Bürgermeister Zenker in den Festsaal des Zentralgasthofes gefolgt. Nach seiner Begrüßung führten Schüler der 2. Klasse ein nettes weihnachtliches Programm auf, dass mit viel Beifall bedacht wurde. Bei Stollen, Kaffee und Wein ließen die Gespräche die Zeit viel zu schnell vergehen.

08.12.2016

Seniorenweihnachtsfeier
 
 

Seniorenweihnachtsfeier am 07.12.2016

Wie jedes Jahr lädt Bürgermeister Herr Zenker auch 2016 alle Weinböhlaer Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren zu einer Weihnachtsfeier mit gemütlichen Kaffeetrinken und einem musikalischen Programm ein.

Die Feier findet am Mittwoch, 07.12.2016, 14.30 Uhr im Zentralgasthof statt.

05.12.2016

 
 

Weinböhlaer Weihnachtsmarkt öffnet am 2. Dezember seine Tore

Weihnachtsmarkt

Am 2. Adventswochenende begrüßen die Händler und Handwerker ab 14.00 Uhr die Besucher des Weinböhlaer Weihnachtsmarktes.
Am Freitag, 02.12.2016, wird 17.30 Uhr der Weihnachtsmarkt durch Bürgermeister Herrn Zenker eröffnet.
Im historischen Ambiente erwartet die Besucher Märchenhaftes und Dinge aus vergangenen Zeiten rund um den Weinböhlaer Kirchplatz.
Ein weiterer Höhepunkt ist am Sonntag, 4. Dezember, 15.00 Uhr der Anschnitt des Riesenstollens der Weinböhlaer Bäcker mit dem Dresdner Stollenmädchen.

Vom 2. bis 4. Dezember lädt auch das Heimatmuseum (Kirchplatz 19) zur Besichtigung der Weihnachtsausstellung ein. Es werden zwei Modelleisenbahnen gezeigt. Die Arbeiten der Weinböhlaer Klöpplerinnen sind ebenfalls zu bestaunen.

01.12.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

01.12.2016

 
 

Weinböhlaer Adventskalender

Zum 8. Mal wird es in Weinböhla einen lebendigen Adventskalender geben, bei dem Weinböhlaer Vereine, Institutionen und Geschäftsleute die Einwohner Weinböhlas, besonders die Kinder, zu vorweihnachtlichem Beisammensein einladen.

An allen Tagen im Advent öffnet sich 18.00 Uhr eine andere Haustür im Ort und zum Vorschein kommt eine Überraschung.

Die erste Adventskalendertür wird sich am 1. Dezember 18.00 Uhr am Rathaus öffnen.

25.11.2016

 
 

Weihnachtsschauturnen am 27.11.2016 17 Uhr in der Nassauhalle

Schauturnen

24.11.2016

 
 

Verteilung Abfallkalender 2017

Die Deutsche Post hat am 21. November begonnen im Auftrag des Zweckverbandes, die neuen Abfallkalender zu verteilen. Das sind rund 268.000 Stück im Verbandsgebiet.

Wer nach dem 10. Dezember noch keinen Kalender hat, meldet sich bitte telefonisch unter Tel. 0351 40404560 bei der Geschäftsstelle: Montag, Mittwoch, Freitag von 9 bis 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr. Auch eine Meldung per Mail mit vollständiger Angabe des Namens und der Anschrift ist möglich: info@zaoe.de.

Die Termine für 2017 sind bereits jetzt im Internet unter www.zaoe.de als PDF-Datei und ab dem 1. Dezember straßengenau im elektronischen Abfallkalender abrufbar. Sie können ausgedruckt oder in den persönlichen Terminkalender auf dem Smartphone oder PC geladen werden.

Tel.: 0351 4040450, presse@zaoe.de, www.zaoe.de
Geschäftsstelle des ZAOE

23.11.2016

 
 

Der Weihnachtsbaum steht ...

Am 22.11.2016 stellten die Mitarbeiter unseres Bauhofes mit Hilfe der Firmen Kran Krause und S&B Elektrotechnik GmbH den Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz.

In den nächsten Tagen wird noch die Weihnachtsbeleuchtung angebracht, so dass der Weihnachtsbaum pünktlich zu Beginn der Adventszeit in hellem Licht erstrahlt.

22.11.2016

Weihnachtsbaum
 
 

Feierliche Einweihung des Kunstrasenplatzes

Am 16.11.2016 war es endlich soweit ... der Kunstrasenplatz auf dem Sportplatzgelände des TuS Weinböhla e.V. konnte seiner Bestimmung übergeben werden. Ca. 500 Gäste und Fußballbegeisterte wollten sich die Feierlichkeiten und das anschließende Freundschaftsspiel nicht entgehen lassen.
Das Freundschaftsspiel der 1. Männermannschaft gegen Grün/Weiß Coswig gewannen die Gastgeber 4:1 … ein gutes Omen für den neuen Platz!

18.11.2016

Kunstrasenplatz 16.11.2016
 
 

Stollen, Plätzchen und andere Weihnachtsleckereien ....

Viele Weinböhlaer und Gäste sind der Einladung der 4 Weinböhlaer Stollensiegelbäcker gefolgt und kosteten die vielen Stollen und Weihnachtsleckereien.

Viele probierten auch ein Gläschen Wein vom Winzer Henke zum Weihnachtsstollen.

Der schönen Tradition folgend war auch das Dresdner Stollenmädchen Marie Lässig und unsere Weinböhlaer Weinprinzessin Sandra Ruhland zugegen.

17.11.2016

Stollenverkostung
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

17.11.2016

 
 

Offene Türen im ehemaligen Waldhotel

advita 1

Am 13. November hatten die Bürger Weinböhlas die Möglichkeit, sich im ehemaligen Waldhotel umzusehen und sich einen ersten Eindruck vom dort entstehenden neuen advita Haus mit Betreutem Wohnen, Pflege-Wohngemeinschaften und einer Tagespflege zu verschaffen. Das Interesse war enorm: Viele Besucher brachten die ganze Familie mit, ließen sich von den Mitarbeitern des advita Pflegedienstes die Musterwohnung zeigen und bewunderten die bereits fertiggestellten Umbauarbeiten im Haus. Auch der Bürgermeister Herr Zenker kam auf einen kurzen Besuch vorbei und ließ sich von Frau Birke, der Niederlassungsleiterin vor Ort, durchs Haus führen.
Der Südflügel mit zehn Ein- und Zwei-Raum-Wohnungen im Erdgeschoss und zwei Pflege-Wohngemeinschaften in den oberen beiden Etagen sowie die Tagespflege sollen zum 1. Februar 2017 bezugsfertig sein. Die Fertigstellung des Nordflügels, in dem sich weitere 30 Ein-, Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen befinden, folgt etwa 2-3 Monate danach.

15.11.2016

 
 

Stollenverkostung im Zentralgasthof

CIMG0488

Am Donnerstag, 17. November 2016 bietet sich im Foyer des Zentralgasthofes Weinböhla die einmalige Gelegenheit, Stollen von gleich vier Weinböhlaer Bäckern zu verkosten.

Die Bäckereien Gnauck, Liebscher, Krause und Seyffert, alle Mitglied im Schutzverband Dresdner Stollen e.V., stellen ihre weihnachtlichen Köstlichkeiten vor. Unterstützt werden sie dabei vom Dresdner Stollenmädchen Marie Lassig.

Ab 15 Uhr kann nach Herzenslust im Foyer des Zentralgasthofes probiert und auch gekauft werden. Natürlich sind alle Stollen nach traditionellem Grundrezept gebacken und somit „Echte Dresdner“, auch wenn sie in Weinböhlaer Backstuben das Licht der vorweihnachtlichen Welt erblickt haben.

14.11.2016

 
 

Einweihung des Kunstrasenplatzes

Einweihung Kunstrasenplatz

14.11.2016

 
 

Ehrendes Gedenken

Zum Volkstrauertag am 13.11.2016 legte Bürgermeister Herr Zenker im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Ehrenmal auf dem Weinböhlaer Friedhof im Gedenken an die Opfer von Krieg, Vertreibung und Gewalt einen Kranz nieder.

14.11.2016

Volkstrauertag
 
 

In Weinböhla regiert die Unterwelt

Kakerlaken, Ratten, Mäuse, Schlangen .... eroberten heute 11.11 Uhr das Rathaus.

Der Bürgermeister wollte mit der Gemeindekasse fliehen, wurde aber von den Mächtigen der Unterwelt gestellt.

Nun haben Prinzessin Romy und Prinz Holger die Regentschaft übernommen.

Mehr Informationen über die Veranstaltungen des Weinböhlaer Karnevalvereins unter www.wambula-wkv.de.


11.11.2016

Karneval1
Karneval2
 
 

Informationen aus dem Bauamt

Die Baumaßnahme „Südstraße“ ist abgeschlossen wird heute dem Fahrverkehr frei gegeben.

Südstraße 002

Die Fußgängerbrücke Wettinstraße wurde nach der Sanierung für den Fußgängerverkehr frei gegeben.

10.11.2016

WettinstraßeBrücke2016
 
 

"Tag der offenen Baustelle" im advita Haus Waldhotel

Am Sonntag, 13.11.2016, findet von 10.00 bis 16.00 Uhr der "Tag der offenen Baustelle" im advita Haus Waldhotel statt.
Musterwohnungen können besichtigt werden. Für Fragen rund um das Haus und Leistungen der advita Pflegedienst GmbH stehen kompetente Mitarbeiter zur Verfügung.

08.11.2016

 
 

Unsere Weinböhlaer Kandidatin Sandra Ruhland ist Weinprinzessin

Unter den Augen des gespannten Publikums und einer Fachjury, welche aus Winzerschaft, Wirtschaft und Politik bestand, wurden Friederike Wachtel zur Weinkönigin sowie Sandra Ruhland und Anja Bräunig als Weinprinzessinnen gewählt. Vor ausverkauftem Haus im Zentralgasthof Weinböhla mussten die jungen Damen ihr Weinwissen, ihren Charme und ihre Spontanität in einem überzeugenden Auftritt unter Beweis stellen.
Die Band Retroskop brachte mit ihren Musikeinlagen während der Veranstaltung den Saal zum Kochen.

07.11.2016

Weinprinzessin Anja Bräunig, Weinkönigin Frederike Wachtel und Weinprinzessin Sandra Ruhland

Weinprinzessin Anja Bräunig, Weinkönigin Friederike Wachtel und Weinprinzessin Sandra Ruhland

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

03.11.2016

 
 

Sächsische Erntekönigin im Amt bestätigt

Die Weinböhlaerin Anja Werner wurde zum Tag der Sachsen in Limbach-Oberfrohna im Amt bestätigt. Damit vertritt Frau Werner auch für die nächsten 2 Jahre die Interessen der Sächsischen Landwirte. Ihrem bisherigen Engagement und ihrer Ausstrahlung verdankt Frau Werner diese erneute Wahl. Wir wünschen Frau Werner viel Erfolg für ihr Amt und persönlich alles Gute.

Weitere Informationen unter www.slb-dresden.de

02.11.2016

 
 

25. Elbgau-Rassegeflügelschau am 5. und 6. November 2016

Der Geflügelzüchterverein Weinböhla-Coswig und Umgebung e.V. richtet am 5. und 6. November 2016 die 25. Elbgau-Rassegeflügelschau auf der „Tenne“ Kirchplatz 5 in Weinböhla aus.
Gezeigt werden verschiedene Rassen Groß- und Wassergeflügel, Hühner, Zwerghühner und Tauben.
Geöffnet hat die Schau am Samstag, 5.11.2016, von 09.00 – 18.00 Uhr und am Sonntag, 6.11.2016, von 09.00 – 15.30 Uhr.

01.11.2016

 
 

Stellenausschreibung

Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

25.10.2016

 
 

Wertstoffcontainerstellplatz an der Melanchthonstraße

Der Wertstoffcontainerstellplatz an der Melanchthonstraße für Altglas und Altkleider wird im November dieses Jahres geschlossen.
Die nächstgelegenen Sammelplätze befinden sich an der Schindlerstraße und am Zaschendorfer Weg.

24.10.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

22.10.2016

 
 

Weinböhla feierte am 16.10.2016

85 Jahre Straßenbahn

Bei schönstem Herbstwetter luden die Händler am Sonntag, 16.10.2016, zum Herbstfest auf der Hauptstraße ein.
Viele Weinböhlaer und Gäste waren der Einladung gefolgt und ließen sich stimmungsvoll auf den Herbst ein.

Ein weiteres Jubiläum fand an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 statt. Vor 85 Jahren wurde die Straßenbahnlinie Coswig-Weinböhla in Betrieb genommen und damit die Anbindung Weinböhlas an das Dresdner Straßenbahnnetz.

In Anlehnung an die erste Fahrt auf dieser Strecke fuhr die historische Straßenbahn „Großer Hecht“ am 16.10.2016 mit vielen Straßenbahnbegeisterten und Besuchern in Weinböhla ein.

18.10.2016

 
 

85 Jahre Straßenbahn in Weinböhla

Am 13.11.2016 jährt sich die Eröffnung der Straßenbahnlinie Coswig-Weinböhla und damit die Anbindung Weinböhlas an das Dresdner Straßenbahnnetz zum 85. Mal.

Am 16.10.2016 wollen wir diesen bis in die heutige Zeit bedeutsamen Schritt der Verkehrsanbindung Weinböhlas würdigen.
Ca. 14.20 Uhr kommt die historische Straßenbahn "Großer Hecht" an der Endhaltestelle Weinböhla an.
Ab 15.00 Uhr pendelt der „Große Hecht“ alle halbe Stunden zwischen Coswig und Weinböhla.

Gleichzeitig findet an diesem Tag von 13.00 bis 18.00 Uhr in Weinböhla das Herbstfest der Händler und die Oldtimerausfahrt statt. Das Heimatmuseum öffnet seine Türen und präsentiert die Sonderausstellung "666 Jahre Weinböhla".

10.10.2016

Hechtwagen
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

06.10.2016

 
 

advita Haus Waldhotel öffnete am 30.09.2016 erstmalig die Türen

advita

Advita Geschäftsführer Dr. Matthias Faensen und seine Mitarbeiter hatten am 30.09.2016 die Türen des zukünftigen advita Hauses Waldhotel geöffnet und führten durch das Haus.

Im Mittelpunkt steht das selbstbestimmte Leben der älteren Menschen ohne Heimordnung.
Die Bewohner leben in ihren eigenen, selbst angemieteten und mit eigenen Möbeln eingerichteten 1- bis 2-Raum-Wohnungen.

Ende 2016 sollen die ersten Wohnungen und die Tagespflege eröffnet werden.
Vorher wird es einen Tag der offenen Tür geben, an dem man sich das neue advita Haus Waldhotel anschauen, eine Musterwohnung besichtigen und sich über die Angebote von advita informieren kann.

Interessenten wenden sich an
Frau Dorit Birke
Advita Haus Weinböhla
Tel. 035243/468253

05.10.2016

 
 

Neuer Anbau begeht 200-jähriges Bestehen

Die Anwohner des Ortsteiles Neuer Anbau trafen sich am vergangenen Wochenende, um gemeinsam das 200-jährige Bestehen ihres Ortsteiles zu feiern. Die Grundstückseigentümer schmückten ihre Grundstücke mit sehr dekorativen Strohpuppen und verliehen dem Ortsteil so bereits eine feierliche Stimmung. Die Historie hatten sie sehr anschaulich aufgearbeitet. Bei einem großen Lagerfeuer (Die Feuerwehr war ja dabei!) wurde stimmungsvoll mit Spanferkel und vielen anderen Köstlichkeiten gefeiert.

04.10.2016

Neuer Anbau
 
 

Dankeschön!

Die Gemeindeverwaltung Weinböhla bedankt sich bei der Gärtnerei Chrobok, welche der Gemeinde schon öfters Grünpflanzen und Stauden kostenlos überlassen hat.
Diese wurden am Dorfteich, in den Rabatten an der Sachsenstraße und im Rondell des Kreisverkehr gepflanzt.

23.09.2016

Dortteich
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

22.09.2016

 
 

Kanalinspektion

An folgenden Terminen erfolgt die Hochdruck(HD)-Reinigung mit anschließender TV-Inspektion des öffentlichen Abwasserkanals:

Montag, 19.09.2016, bis Mittwoch, 21.09.2016

Gutenbergstraße (Haus-Nrn. 25 - 72)
Heinrichstraße (Haus-Nrn. 1 - 20a)
Lessingstraße (Haus-Nrn. 1 - 17)
Lindenstraße (Haus-Nrn. 29 - 65)
Tannenstraße (Haus-Nrn. 1 - 16c)


Anwohner und Anlieger werden gebeten, während der Arbeiten Schächte und Straßeneinläufe in der Straße frei zu halten und nicht mit Fahrzeugen zu verstellen.

Die von dieser Maßnahme betroffenen Anwohner erhalten vom Eigenbetrieb WAW eine schriftliche Information.

Wir bitten um Verständnis, dass während der Kanalreinigung/-inspektion Verkehrseinschränkungen auftreten können, da die Arbeiten im Bereich der Kanalschächte durchgeführt werden müssen.

15.09.2016

 
 

Elbgaubad geschlossen

Auf Grund der anhaltend hohen sommerlichen Temperaturen und der daraus folgenden mangelhaften Wasserqualität bleibt das Elbgaubad geschlossen.

12.09.2016

 
 

Fußballer laden zum Richtfest

Am 13.09.2016 ab 12 Uhr lädt der Vorstand sowie die Abteilung Fußball der TuS Weinböhla zum kleinen Richtfest anlässlich des auf der Spitzgrundstr. 23 entstehenden neuen Kunstrasensportplatzes. Jeder ist recht herzlich eingeladen diesem kleinen feierlichen Anlass beizuwohnen.
Seit Anfang August laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, sodass auch der angestrebten Fertigstellungstermin für Anfang/Mitte November absolut im Zeitplan liegt. Mit dem ca. 850.000€-Großprojekt erfüllt sich die TuS den langgehegten Traum, den ungeliebten und gesundheitsgefährdenden Aschenplatz in einen modernen Kunstrasenplatz umzubauen. Zudem entstehen Flucht- und Rettungsplätze, Wirtschaftswege sowie ca. 40 neue Parkplätze im Bereich der Spitzgrundstraße.

09.09.2016

 
 

Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016

Peterkeller

11.00 Uhr beginnt am Historischen Weinböhlaer Weingut eine geführte Besichtigung zum Zentralgasthof Weinböhla unter dem Thema „Gemeinsam Denkmale erhalten“

Historisches Weinböhlaer Weingut
Kirchplatz 19)


10.00-18.00 Uhr öffnet das Weingut mit Museum seine Pforten für Gäste. Während dieser Zeit sind Führungen zur Restaurierung des ehemaligen Dreiseithofes möglich. Der Verein präsentiert seine Arbeit; im Museum ist die Sonderausstellung „666 Jahre Weinböhla“ zu besichtigen Schautafeln zum Rebsortengarten erklären die Weine des Elbtals.

09.09.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

08.09.2016

 
 

Impressionen vom 24. Winzerstraßenfest

Weinfest 2016

06.09.2016

 
 

Weinböhlaer Winzerstraßenfest vom 2. bis 4. September 2016

Weinfest

Vom 2. bis 4. September findet das nun schon 24. Winzerstraßenfest in den liebevoll eingerichteten Höfen rund um den Kirchplatz in Weinböhla statt.
Mit Weinausschank, Speisen und Musik für jeden Geschmack kommen die Gäste auf ihre Kosten.

Die Festwiese hinter der Nassauhalle verwandelt sich in ein quirliges Volksfestgelände. Zur Eröffnung 17.00 Uhr sticht traditionell der Bürgermeister das erste Fass Wein an. Das Fest klingt am Sonntagabend mit einem großartigen Feuerwerk aus.

26.08.2016

 
 

Weinböhlaer Walzernacht

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 666-jährigen Jubiläum von Weinböhla findet am 1. September 2016 20 Uhr auf dem Kirchplatz die Weinböhlaer Walzernacht statt.
Die Besucher und Gäste lassen sich vom DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER klangvoll verwöhnen. Natürlich kann auch das Tanzbein geschwungen werden.
Der Eintritt ist frei!

25.08.2016

 
 

Landrat in Weinböhla

Landrat Arndt Steinbach besuchte am Freitag, 19.08.2016, die Modellbau Arnold GmbH & Co. KG. Die Anwesenden, darunter auch Bürgermeister Herr Zenker und Herr Kriesch, waren begeistert von dem hohen Grad der Technologisierung.

23.08.2016

Landrat bei Arnold
 
 

Tag des offenen Weingutes in Weinböhla

Zum 17. Mal finden am 27. und 28. August 2016 jeweils von 10.00 bis 18.00 die „Tage des offenen Weingutes“ in Sachsen statt.
Auch das „Historische Weinböhlaer Weingut“ am Kirchplatz bietet an diesen Tagen Weinverkostung in Hof und Peterkeller mit Weinen vom Weinböhlaer Gellertberg an.
Für einen Imbiss ist gesorgt.

Das Museum hat ebenfalls an beiden Tagen mit der Ausstellung „ 666 Jahre Weinböhla“ geöffnet.

22.08.2016

Peterkeller
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

18.08.2016

 
 

Das VVO-Infomobil am 11.08.2016 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 11.08.2016 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

10.08.2016

 
 

Auf geht´s ... Lesen, Schreiben, Rechnen

Nicht nur für die Weinböhlaer Grundschüler hieß es heute morgen .... auf geht es in die Schule.
Traditionsgemäß begrüßten Schulleiterin Frau Lipeck und Bürgermeister Herr Zenker alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule recht herzlich und wünschten viel Spaß in der Schule und Freude beim Lernen.

Die Klasse 2 d stimmte schauspielerisch auf das neue Schuljahr ein.

08.08.2016

Schuleinführung 1
Schuleinführung 2
 
 

Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Gemeinde Weinböhla

Im Rahmen der Straßeninstandsetzung wurde auf die Louisenstraße, Wettinstraße, Blumenstraße, Gartenstraße und Martinstraße ein Dünnschichtbelag im Heißverfahren (DSH) aufgebracht. Nachträglich werden die Einbauteile und die Einfahrten angepasst.

01.08.2016

Martinstraße29.07.2016
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

28.07.2016

 
 

Elbgaubad geschlossen

Aus betrieblichen Gründen bleibt das Elbgaubad heute (27.07.2016) geschlossen.

27.07.2016

 
 

Graffiti im Fußgängertunnel Sachsenstraße

Im Rahmen des Sommerferienprogramms gestalten Jugendliche des "KIZ-Treff" erneut eine Wand im Tunnel Sachsenstraße.
Bereits im letzten Jahr begann das große Projekt zur Verschönerung des Fußgängertunnels Sachsenstraße.

Unterstützt werden die jungen Künstler von Graffitidesigner Carsten Langner.

21.07.2016

Gaffiti
 
 

Lydia Heyne stellt im Rathaus aus

Vor der Gemeinderatssitzung am 22.06.2016 wurde die Ausstellung der Weinböhlaer Künstlerin Lydia Heyne, leider in ihrer Abwesenheit, eröffnet. Am 18.07.2016 bedankte sich Bürgermeister Herr Zenker persönlich bei Frau Heyne für die sehenswerte Ausstellung.
Die Gemälde von klassisch bis modern sind bis Herbst 2016 während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

18.07.2016

Lydia Heyne
 
 

Parkanlage in sommerlichen Farben

Die kleine Parkanlage Dresdner Straße Ecke Rathausstraße erstrahlt Dank der liebevollen Pflege unserer Bauhofmitarbeiter in sommerlichen Farben.

04.07.2016

Parkanlage
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

30.06.2016

 
 

19. Zeltlager der Jugendfeuerwehren Meißen-Weinböhla-Niederau

Traditionsgemäß in der 1. Ferienwoche der Sommerferien findet auch dieses Jahr wieder das Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus Meißen, Weinböhla und Niederau im Waldbad Oberau statt. 45 Kinder und Jugendliche verbringen ihre erst Ferienwoche bei Feuerwehrübungen, Spiel, Baden und Ausflügen miteinander. Mit großem Engagement werden sie von Angehörigen der Wehren betreut. Offensichtlich gibt es auch viel Spaß. Gestern besuchten die Bürgermeister der drei Kommunen das Zeltlager und überzeugten sich von dem gelungenen Ferienangebot der Freiwilligen Feuerwehren, das ein wichtiger Baustein zur Gewinnung von Nachwuchs in den Wehren ist.

28.06.2016

Jugendfeuerwehrlager
 
 

Umfrage des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

Um die Bedürfnisse älterer Menschen besser berücksichtigen zu können, startete das Sozialministerium eine Umfrage. Unsere Bürger werden aufgefordert, sich an dieser Umfrage zu beteiligen.
Der Fragebogen liegt in der Information des Rathauses, Erdgeschoss, aus.

23.06.2016

 
 

Richtfest gefeiert

Am Freitag, 17.06.2016, wurde den Gebäuden am Kirchplatz 10 und Rathausstraße 9 die Richtkrone aufgesetzt. Nach nur 3 Monaten seit Baubeginn konnte schon das Richtfest gefeiert werden.
Es entstehen zwei Wohnungen im Obergeschoss und zwei Ladenlokale im Erdgeschoss in dem Haus am Kirchplatz 10. In der Rathausstraße 9 werden drei kleine Stadthäuser gebaut. Einziehen sollen die ersten Mieter ab 1. Dezember.
Spätestens Anfang nächsten Jahres werden die Außenanlagen durch die Gemeinde hergerichtet.

20.06.2016

Richtfest Rathausstraße 9
 
 

Fördermittel für Tanklöschfahrzeug überreicht!

Fömiübergabe Tanklöschfahrzeug

Heute übergab der Landrat Arndt Steinbach im Beisein einiger Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Weinböhla und Gemeinderäten den Fördermittelbescheid für die Anschaffung eines Tanklöschfahrzeuges, TLF 3000 ST, in Höhe von 181.000 € an unseren Bürgermeister Herrn Zenker und den Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Weinböhla Herrn Häßler.
Dieses Fahrzeug löst das 1991 angeschaffte Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 ab.
Gefördert wird das Tanklöschfahrzeug vom Freistaat Sachsen, insgesamt kostet das Fahrzeug 305.000 €.

17.06.2016

 
 

Der langersehnte Fördermittelbescheid für den Kunstrasenplatz ist da!

Kunstrasenplatz

Am gestrigen Nachmittag überbrachte der Referatsleiter für Sportförderung des Innenministeriums, Herr Schumann die Fördermittelzusage über 216.678,30 EUR für den Bau eines Kunstrasenplatzes inclusive Flutlichtanlage auf dem Hartplatz unseres Sportplatzgeländes an der Spitzgrundstraße.
Im Zuge dieser Maßnahme soll auch die Gestaltung zwischen Straßenkörper und Platz mit Schaffung von 45 Parkmöglichkeiten erfolgen. Damit wird nicht nur die Parksituation bei Spielen entspannt, sondern erhält das gesamte Ensemble eine Aufwertung und wird städtebaulich abgerundet.
Der TuS hat sich zum Ziel gesetzt, einen Eigenanteil von 163.000 EUR zu erbringen. Die Gemeinde verpflichtete sich, einen Zuschuss von 363.000 EUR für den Kunstrasenplatz zu leisten.
Sehr intensive und beharrliche Bemühungen des Turn- und Sportvereins waren notwendig, um die vielen Formalien erfüllen zu können und letztendlich die Fördermittelzusage zu erlangen. Nun ist die Freude darüber, bald über bessere Spielbedingungen verfügen zu können umso größer.
Das ehrgeizige Ziel ist, den Platz bis zum 07.11.2016 fertigstellen zu können.
Wir wünschen einen guten Bauverlauf!

16.06.2016

 
 

Übergabe des Zuwendungsbescheides von Fördermitteln für die Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeuges für unsere Feuerwehr

Für unsere Freiwillige Feuerwehr wird ein neues Tanklöschfahrzeug gekauft, ein TLF 3000 ST, der Kaufpreis liegt bei 305.000 € und wird mit 181.000 € durch den Freistaat gefördert. Dieses Fahrzeug löst das 1991 angeschaffte Tanklöschfahrzeug TLF 16/24 ab. Die Übergabe des Zuwendungsbescheides der bewilligten Fördermittel an unsere Gemeinde erfolgt durch den Landrat A. Steinbach am Freitag, den 17. 06.2016. Es ist vorgesehen, dass das Fahrzeug der Feuerwehr im Frühjahr 2017 übergeben wird.

14.06.2016

 
 

Weinböhlaer Sommerfest am 18.06.2016

Die Weinböhlaer Händler laden am 18.06.2016 von 17 bis 22 Uhr zum langen Einkaufssamstag ein.
Modenschauen, Oldtimerausfahrten sowie eine kleine Tour der historischen Radgruppe des Radfahrvereins Weinböhla e. V. stehen auf dem Programm.
Beim Public Viewing auf dem Rathausplatz können alle 3 Spiele der Fußballeuropameistersschaft verfolgt werden.

Gleichzeitig lädt die Freiwillige Feuerwehr Weinböhla von 17.00 bis 22.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Das Bierkastenstappeln findet gegenüber der Feuerwehr auf dem Parkplatz Friedensstraße statt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

14.06.2016

 
 

Turnen macht Spaß

Kitaturnen

Das bewiesen heute die Weinböhlaer Vorschulkinder mit Hockstrecksprung, Vorwärtsrolle und Hockwende in der Nassauhalle.

Zum nun schon 34. Mal organisierte die Abteilung Turnen des TuS Weinböhla e.V. das Weinböhlaer Kindergartenturnen.
Teilgenommen haben die Vorschulkinder der 4 Kindertagesstätten aus Weinböhla, wobei die Kinder der AWO-Kita Kunterbunt den Arnold-Pokal erkämpften.

Für alle jungen Turnerinnen und Turner gab es eine Medaille und eine Bastelbox.

09.06.2016

 
 

Sommerkonzert

Bevor sich die Musikschule des Landkreises Meißen in die Sommerpause verabschiedet, findet am 10.6.2016 um 18.00 im Gymnasium Coswig das Sommerkonzert statt. Zu hören sind Ensemble und Solisten des Musikschulbezirks Coswig.

08.06.2016

 
 

Knochenfunde sind Tierknochen

Wie das Polizeirevier Meißen mitteilte, handelt es sich bei den am 04. April 2016 im Kirchplatz 10 gefundenen Knochen lt. polizeilicher Untersuchung um Tierknochen.

07.06.2016

 
 

Graffiti am Haltepunkt

Schüler der Weinböhlaer Oberschule verschönern im Rondell am Haltepunkt die Tafeln. Sie werden vom Graffitidesigner Carsten Langner unterstützt, welcher das GTA-Projekt der Oberschule organisiert hat.

07.06.2016

Graffiti
 
 

Das VVO-Infomobil am 09.06.2016 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 04.02.2016 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

07.06.2016


 
 

57. Sonderausstellung im Heimatmuseum eröffnet

Eröffnung Sonderausstellung

Am Sonntag, dem 29. Mai, eröffnete Herr Bürgermeister Zenker im Heimatmuseum die Sonderausstellung zum Jubiläum „666 Jahre Weinböhla".
Über 30 Besucher und Gäste, darunter beteiligte Aussteller und Künstler, Vertreter der Gemeindeverwaltung sowie zahlreiche Mitglieder der IG Ortslehrpfad wohnten der Eröffnung bei.

Nach den Dankesworten des Bürgermeisters erläuterte Museumsleiter Reinhard Krönert die ausgestellten über 100 historischen Exponate in Form von Gemälden, Fotos, Kopien und Dokumenten zu „ALT WEINBÖHLA“- sowie die dazu gestellten historischen Museumsstücke.

31.05.2016

 
 
Flyer-Vohland
Künstlermarkt 2016 back
 
 

Eröffnung der neuen Sonderausstellung

Ausstellungseröffnung

Am Sonntag, 29. Mai, wird 15.00 Uhr die neue Sonderausstellung in Widmung des besonderen Jubiläums „666 Jahre Weinböhla“ im Heimatmuseum eröffnet.

In der Ausstellung, die 57. Sonderausstellung seit Bestehen des Museums, gibt es mehr als 60 historische Ansichten in Form von Fotos, Kopien, Dokumenten und Gemälden zu geschichtsträchtigen Ereignissen, ehemalige Gebäuden und Verkehrsmitteln sowie Weinböhlaer Persönlichkeiten zu besichtigen.

Ein kurzer Blick in die Gegenwart wird ebenfalls gewährt. Auch sind eine Reihe von noch nicht ausgestellten Archiv – und Fundusgegenständen zu sehen, ebenfalls Kurioses und Scherzhaftes.

Die Ausstellung ist immer sonntags von 15 bis 18 Uhr im Heimatmuseum (Kirchplatz 19) zu besichtigen!

26.05.2016

 
 

Erfrischungskur für den KIZ-Treff Weinböhla

Im Rahmen der Aktival 24 – Aktion waren am Samstag, 21. Mai, einige Jugendliche im KIZ-Treff zu Gange.
Sie schraubten, räumten und putzten ihre Räumlichkeiten und unterzogen denen eine „Erfrischungskur“.

Auch Bürgermeister Herr Zenker ließ es sich nicht nehmen, vorbei zu schauen und sogar Hand anzulegen.

25.05.2016

Aktival 1 (1)
Aktival 1 (2)
 
 

Erstes Badewochenende im Elbgaubad

Nachdem am Sonnabend die ersten Badegäste im Elbgaubad anbadeten, konnten am Sonntag fast 100 Badegäste begrüßt werden, die das herrliche Wetter mit Sonnenschein pur nutzten.

23.05.2016

 
 

Neue Weinreben in Weinböhla

Der Lionsclub Weinböhla feiert am Samstag, 21.05.2016, sein fünfjähriges Bestehen.
Anlässlich dazu werden in Weinböhla weitere 3 Weinreben gepflanzt und dies feierlich vollzogen.
Der Lionsclub Weinböhla lädt alle Weinböhlaerinnen und Weinböhlaer recht herzlich ein.

20.05.2016

 
 

Elbgaubad erwartet seine Gäste

Der Wetterbericht für das kommende Wochenende verspricht uns gutes Wetter – Badewetter!
Damit wird am Sonnabend und Sonntag das Bad dieses Jahr erstmalig für alle Wasserratten und Sonnenhungrigen offen sein.

Öffnungszeiten: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

19.05.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

19.05.2016

 
 

Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt

Vandalismus

Noch nicht einmal ein Jahr steht die Schutzhütte hinter dem Wartturm, durch unseren Bauhof aufgestellt. Sie sollte den Wanderern Schutz bieten. Welch traurigen Anblick bietet sie uns, nachdem Vandalen sich an ihr zu schaffen machten.

Leider ist die Zeit, kurz vor den Sommerferien alljährlich die Zeit, in der unsere gemeindlichen Anlagen besonders gefährdet sind durch die Zerstörungswut Einzelner.

Wir bitten alle, die Informationen über den Hergang geben können, sich an unser Ordnungsamt zu wenden.
Tel.: 035243 34330
ordnungsamt@weinboehla.de

18.05.2016

 
 

Maibaum aufgestellt!

Die Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Weinböhla stellten am 30.04.2016 den Maibaum auf dem Weinböhler Rathausplatz.

Viele Weinböhlaer und Gäste wohnten bei schönem Frühlingswetter dem Spektakel bei und feierten im Anschluss bei Bratwurst und Bier in den Mai. Für Stimmung sorgten „Andrè und die Morgenmädels“ von Radio Dresden.

02.05.2016

Maibaum
 
 
Granowo

Besuch in Granowo (Polen)

Mit viel positiven Eindrücken kamen diese Woche Bürgermeister Zenker mit seiner kleinen Delegation aus Granowo in Polen zurück. Ein ausführlicher Bericht erscheint im nächsten Amtsblatt. In der kleinen Gemeinde Granowo nahe Poznan hat sich sehr viel im Bereich der Infrastruktur und im Eigenheimbau getan. Die Polen empfingen unsere Gemeindevertretung mit großer Herzlichkeit und Gastfreundschaft.

29.04.2016

 
 

Veränderte Öffnungszeiten

Die Gemeindeverwaltung Weinböhla bleibt am Freitag, 06.05.2016, geschlossen.

Am Montag, 09.05.2016, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde-verwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten von 9.00 bis 12.00 Uhr den Bürgerinnen und Bürgern von Weinböhla wieder zu Verfügung.

02.05.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

28.04.2016

 
 

Maibaumstellen am 30.04.2016

Die Freiwillige Feuerwehr und die Gemeinde Weinböhla laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste unserer Gemeinde recht herzlich am 30. April 2016, 18.30 Uhr, zum traditionellen MAIBAUMSTELLEN auf den Rathausplatz ein.

Für Stimmung sorgen „Andrè und die Morgenmädels“ von Radio Dresden

Im Anschluss kann bei Musik, Bratwurst und Bier in den Mai gefeiert werden.

27.04.2016

Maibaum Kotte
 
 

Neue Flaggen am Rathaus

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums "666 Jahre Weinböhla" schmücken zwei neue Flaggen das Rathaus.

25.04.2016

Flaggen
 
 

Kanalinspektion

An folgenden Terminen erfolgt die Hochdruck(HD)-Reinigung mit anschließender TV-Inspektion des öffentlichen Abwasserkanals:

Montag, 25.04.2016
Gellertstraße (komplett)
Coswiger Straße (zwischen Schiller- u. Gellertstraße)
Gutenbergstraße (zwischen Schiller- u. Gellertstraße)
Lindenstraße (zwischen Schiller- u. Gellertstraße)

Dienstag, 26.04.2016
Schillerstraße (zwischen Coswiger- u. Dresdner Straße)
Gutenbergstraße (Sackgasse)

Mittwoch, 27.04.2016
Südstraße (zwischen Rathaus- u. Schillerstraße)
Schillerstraße (zwischen Süd- u. Coswiger Straße)
Coswiger Straße (zwischen Süd- u. Schillerstraße)

Anwohner und Anlieger werden gebeten, während der Arbeiten Schächte und Straßeneinläufe in der Straße frei zu halten und nicht mit Fahrzeugen zu verstellen.
Die von dieser Maßnahme betroffenen Anwohner erhalten vom Eigenbetrieb WAW eine schriftliche Information.
Wir bitten um Verständnis, dass während der Kanalreinigung/-inspektion Verkehrseinschränkungen auftreten können, da die Arbeiten im Bereich der Kanalschächte durchgeführt werden müssen.

21.04.2016

 
 

„WeinWanderWochenende“ am 23. und 24.04.2016 in Weinböhla

Gemeinsam mit den regionalen Weinwerbungen lädt das Deutsche Weininstitut am 23.04. und 24.04.2016 wieder zum WeinWanderWochenende ein.
Den Wanderfreuden werden an diesen Tagen vielfältige Möglichkeiten geboten, ihr Hobby mit abwechslungsreichen Weinerlebnissen zu verbinden und die deutschen Weinbaugebiete für sich zu entdecken.

In Weinböhla finden folgende Veranstaltungen statt:

23.04.2016
Weinwanderung und Weinpflanzung entlang des Weinwanderweges
10.00 Uhr Treff am Zentralgasthof
(Kirchplatz 2)
Lionsclub Weinböhla

24.04.2016
Weinwanderung
10.00 Uhr Treff am Laubenschlösschen (Moritzburger Straße 79)
Weinbaugemeinschaft Weinböhla e.V.

Weitere Informationen unter
www.deutscheweine.de.

21.04.2016

Weinwanderung am Ratsweinberg
 
 

„Reiche Ausbeute“ bei der diesjährigen Waldputzaktion

Organisator Andreas Liebenstein hatte für den 2. April zur Waldputzaktion aufgerufen. Die fleißigen Helfer sammelten im Verlauf des Vormittags und frühen Nachmittags insgesamt 10 große Säcke Müll, der im vergangenen Jahr achtlos in den Wald geworfen wurde. Das macht ein Volumen von ca. 2 m³ Müll aus. Bereits im vergangenen Jahr wurde im gleichen Wald-Areal, entlang des Auerweges gesammelt. Bedenkt man, dass in diesem kleinen Gebiet innerhalb eines Jahres so eine Menge Müll anfällt, sollte uns das zu denken geben. Achtlos aus dem Auto geworfene Flaschen, Plastikverpackungen u.ä. sollten nicht unseren Wald zieren! Der Wald dient uns als Erholungsgebiet und er ist Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen.

05.04.2016

 
 

Blutspendetermin am 06.04.2016

Die nächste Blutspendeaktion des DRK findet am Mittwoch, 06.04.2016, 15.00 bis 19.00 Uhr in der Oberschule Weinböhla (Sachsenstraße 33) statt.

04.04.2016

 
 

Frühlingsfest

Am Sonntag verbrachten viele Weinböhlaerinnen und Weinböhla und auch viele Gäste bei strahlendem Sonnenschein ihre Zeit auf dem Weinböhlaer Frühlingsfest. Die Weinböhlaer Händler hatten dazu eingeladen und lockten mit tollen Angeboten und Aktionen.

04.04.2016

Frühlingsfest
 
 
Kirchplatz Frank

Wichtiges Sanierungsvorhaben in der Ortsmitte vor Realisierung

Baubeginn am Durchgang Kirchplatz zur Straßenbahnendhaltestelle am 29.3.2016

Der Bürgermeister der Gemeinde Weinböhla, Herr S. Zenker freut sich, dass Dank schneller, unbürokratischer Bearbeitung der Bauanträge durch Gemeinde und Baubehörde im Landratsamt die Sanierung zweier im Ortszentrum gelegener Gebäude ein ganzes Jahr früher erfolgen kann als ursprünglich angenommen. Damit wird die Grundlage für die Gestaltung einer wichtigen Verbindung zwischen Kirchplatz und Straßenbahnendpunkt geschaffen.
Als erstes werden das kleine Gebäude Kirchplatz 10 sowie die alte Scheune Rathausstraße 9 im Kern saniert. Unmittelbar anschließend wird die Fläche zwischen Kirchplatz und Rathausstraße als ansprechende Fußgängerzone neu gestaltet.
Am Kirchplatz 10 entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Ladenlokalen im Erdgeschoss und zwei darüber liegenden Wohnungen mit Balkon und je ca. 100 qm Wohnfläche.
Das wenige Meter entfernt liegende alte Scheunengebäude wird unter Beibehaltung der Außenhülle und des Durchgangs zur Straßenbahnhaltestelle in drei kleine Stadthäuser mit Terrassen umgebaut.
Der ehrgeizige Zeitplan sieht eine Fertigstellung der Sanierungsvorhaben noch bis Ende des Jahres vor.
Die Gebäudesanierungen hat ein Investor aus Radebeul in Auftrag gegeben. Die Gestaltung der Fußgängerzone übernimmt die Gemeinde Weinböhla.

30.03.2016

 
 

3. Waldputz am 2. April 2016 von 10 bis 16 Uhr

Bürger und Bürgerinnen, Familien mit Kindern sowie Naturliebhaber sind wieder ganz herzlich willkommen zur diesmal 3. Waldputzaktion.
Diese findet am 2. April 2016 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt. Es sollen gemeinsam Waldwege und angrenzende Waldflächen von Unrat und Müll befreien.
Treffpunkt ist der Parkplatz Auerweg/ Moritzburger Straße (S80) in der Nähe des Wolfdenkmals.
Es sind ca. 12 Parkplätze vorhanden.
Arbeitshandschuhe und Abfallsäcke werden in begrenzten Umfang ausgehändigt, können auch gern mitgebracht werden. Als Dank an alle fleißigen Helfer gibt es einen kleinen Imbiss.

29.03.2016

 
 

Am Ostersonntag Live Musik am König-Albert Turm

Der Weinböhlaer König-Albert Turm, der regelmäßig von März bis Oktober von 14.00 - 16.00 Uhr durch die Mitglieder der Interessengemeinschaft Ortslehrpfad geöffnet wird, empfängt am Ostersonntag seine Besucher und Gäste mit Live Musik.

Dafür sorgt Herr Arno Groß aus Niederau. Er spielt auf seinen Saxophon und Akkordeon 2 Stunden lang bekannte Volks- und Wanderlieder aus unserer Heimat.

Herrliche Wanderwege auf der Höhenlage von Weinböhla führen zum König-Albert Turm, der Ende des 19. Jahrhundert errichtet - und 1999 wieder eröffnet wurde.

Nach Erklimmen seiner 113 Stufen bietet der Turm u.a. lohnende Aussichten ins Elbtal, ins Elbsandstein – und Erzgebirge bis hin ins Lausitzer Bergland.

24.03.2016

(03)
 
 

Geschwindigkeitsmesstafel auf der Köhlerstraße montiert

Ab sofort erinnert ein Schmollmund oder ein Lächeln Autofahrer auf der Köhlerstraße an ihre gefahrene Geschwindigkeit.
In Höhe der Grundschule hängt die erste von drei Tempomesstafeln, die die Gemeinde angeschafft hat.

Eine zweite wurde auf der Dresdner Straße in Höhe der Kita "Wiesenblume" installiert.
Die dritte Tempomesstafel wird in den nächsten Tagen auf der Hauptstraße montiert.

21.03.2016

Tempomesstafel
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

17.03.2016

 
 

Bürgerversammlung zum Thema „Asyl in Weinböhla –Möglichkeiten und Grenzen“

Der Einladung von Bürgermeister Zenker zur Bürgerversammlung in den Zentralgasthof waren am gestrigen Abend etwa 200 Bürger gefolgt. Nach einem Impulsvortrag von Herrn Prof. Ulfrid Kleinert über 3.000 Jahre Asyl (ist nachfolgend einsehbar) und Informationen durch Bürgermeister Zenker sowie den Vertreter des Landratsamtes Meißen, Herrn Engelhard zu aktuellen Flüchtlingszahlen stellte Herr Knoss von der Firma BauContor die Pläne für die Erweiterung der Flüchtlingsunterkunft am Querweg vor. Es schloss sich die Dialogrunde an. Als Ansprechpartner standen im Podium Herr Bürgermeister Zenker, Herr Engelhard, Dezernent Verwaltung im LRA Meißen, Frau Franke, Geschäftsführerin der Diakonie Riesa-Großenhain, Polizeidirektor Herr Protze, Herr Pohl als Betreiber und Herr Prof. Kleinert zur Verfügung. Die Moderatoren Herr Dr. Funke und Frau Hommel von B3 führten durch den Abend. Es gab zahlreiche Wortmeldungen mit Fragen und Meinungsäußerungen, die u.a. die Finanzierbarkeit der Aufnahme von Flüchtlingen, Ihre Integrierbarkeit, die Sicherheit der einheimischen Bevölkerung, Probleme der Anwohner mit Lärm, kritische Stimmen, die sich für eine Volksbefragung einsetzen aber auch sehr positive Erfahrungsberichte von Helfern, die vielmals aus dem Initiativkreis „Weinböhla hilft“ kommen und zum Helfen ermutigen.
Bürgermeister Zenker betonte im Verlaufe der Veranstaltung, dass viele der angesprochenen Probleme auf Bundesebene zu klären sind. Das Thema Asyl ist sehr differenziert zu betrachten; es ist vielschichtig und ein „Schwarz-Weiß“ kann es da nicht geben. Er appelliert an einen fairen Umgang aller Weinböhlaer miteinander mit ihren unterschiedlichen Meinungen, um einen Riss durch die Bevölkerung bei diesem Thema nicht aufklaffen zu lassen.

15.03.2016

 
 

Der Frühling lässt auf sich warten!

Die Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Weinböhla haben in dieser Woche angefangen, die Grünanlagen in der Gemeinde Weinböhla mit Frühlingsblühern zu bepflanzen.
Dann muss der Frühling endlich Einzug halten!

11.03.2016

Früjahrpfl (1)
 
 

Vom Baugeschehen in Weinböhla

Auf der Nordstraße im Bereich der Martergasse wurden zur Ableitung des Niederschlagswassers zwei Muldensteinrinnen vom Bauhof hergestellt.

Nordstraße

Auf der Maxstraße wurden im Abschnitt von der Brückenstraße bis zur Robert-Blum-Straße die Straßenbäume geschnitten.

07.03.2016

Maxstraße
 
 

Bürgerversammlung
"Asyl in Weinböhla - Möglichkeiten und Grenzen"

Am 14.03.2016 findet eine Bürgerversammlung mit dem Thema „Asyl in Weinböhla“ im Saal des Zentralgasthofes statt.

19.00 Uhr
Impuls-Vortrag von Herrn Prof. Ulfrid Kleinert zu „3.000 Jahre Asyl“

19.30 Uhr Beginn des Bürgerdialogs
Informationen und Dialog

ab 21.00 Uhr
Möglichkeit zum Meinungsaustausch im Foyer

Für die Beantwortung der Fragen stehen als Podiumsgäste ein Vertreter des Landratsamtes, eine Vertreterin der Diakonie Riesa-Großenhain, der Betreiber der Asylunterkunft, die zuständige Polizeidirektion und Herr Prof. Kleinert zur Verfügung.

Weinböhlaer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

07.03.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

03.03.2016

 
 

"Schau Rein!" Tag des offenen Unternehmens am 08.03.2016 ab 14 Uhr in der Gemeindeverwaltung Weinböhla

LOGO_Schaurein_druck

In der Zeit vom 07. bis 12. März 2016 haben Schüler und Schülerinnen wieder die Chance, sich im Rahmen der Aktionswoche „Schau Rein!“ frühzeitig beruflich zu informieren. Bei Rundgängen, Präsentationen und Arbeitserprobungen haben junge Menschen die Möglichkeit den Arbeitsalltag näher kennenzulernen.

Die Gemeindeverwaltung Weinböhla bietet Schüler und Schülerinnen am 08.03.2016 von 14 bis 16 Uhr die Gelegenheit, sich über das Berufsbild des Verwaltungsfachangestellten zu informieren.

Hier geht es zur Anmeldung ...

26.02.2016

 
 

Lehrrebschnitt am 27.02.2016

Die Weinbaugemeinschaft Weinböhla e.V. lädt alle Interessierten zum Lehrrebschnitt am 27.02.2016 um 10.00 Uhr in den Ratsweinberg (Schreinickenweg) ein. Bitte eine Schere mitbringen!

25.02.2016

ratsweinberg
 
 

Sitzung des Gemeinderates am 24.02.2016

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am 24.02.2016 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

22.02.2016

 
 

Stellenausschreibung

 

18.02.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

18.02.2016

 
 

Impulsveranstaltung

Am 17.02.2016 findet 18.00 Uhr im Foyer des Zentralgasthofes eine Impulsveranstaltung zum Thema "Gelingende interkulturelle Begegnung - Wir und der Islam" statt.

Herr Prof. Dr. Wagner von der Evangelischen Hochschule Dresden wird uns sein Wissen vermitteln und für Fragen zur Verfügung stehen.
Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

12.02.2016

 
 

Närrische Zeit ist vorbei

Eine kleine Abordnung des Weinböhlaer Karnevalsvereins gab gestern am Aschermittwoch den Rathausschlüssel an Bürgermeister Herrn Zenker zurück.
Es wurde auch höchste Zeit, dass dem närrischen Treiben ein Ende gesetzt wurde.

11.02.2016

Aschermittwoch
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

04.02.2016

 
 

Das VVO-Infomobil am 04.02.2016 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 04.02.2016 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

03.02.2016


 
 

Modelleisenbahnausstellung war ein großer Erfolg

Am Freitag wurde die 4. vom MEC Waiblingen e.V., Herrn Kappis jun. organisierte Modelleisenbahn- und Puppenstubenausstellung im Saal und Foyer des Zentralgasthofes eröffnet.

Bereits zur Eröffnung kamen die ersten Gäste. Am Sonnabend und Sonntag strömten dann Familien und Eisenbahnfans in den Zentralgasthof, um sich diese große, liebevoll gestaltete Ausstellung anzuschauen.

Auch für die Kinder gab es neben dem Staunen genügend Gelegenheiten, sich selbst ans Steuerpult zu setzen oder kleine Details durch Knopfdruck zu betätigen.

Wir danken den Organisatoren und allen Ausstellern sehr für ihr großes Engagement und hoffen, auch in 4 Jahren wieder die Wunderwerke bestaunen zu dürfen, dann zur 5. Ausstellung des Clubs in Weinböhla.

25.01.2016

Eisenbahnausstellung
 
 

Modellbahn- und Puppenstubenausstellung an diesem Wochenende im Zentralgasthof

Zum vierten Mal findet im Zentralgasthof eine große Modelleisenbahnausstellung statt.

In den Jahren 2003, 2006 und 2010 hatte der MEC Waiblingen e.V. in Zusammenarbeit mit befreundeten hiesigen Modelleisenbahnern und Vereinen erfolgreiche Ausstellungen im Zentralgasthof gezeigt. Dies wollen die Aussteller auch im Januar 2016 wiederholen.

Neben der großen computergesteuerten Anlage „Waiblinger Bahnhof“ wird die Anlage „Rhätische Bahn“ gezeigt. Beide Anlagen wurden erweitert und landschaftlich überarbeitet

Erstmals werden Puppenstuben auf einer Fläche von ca. 35 m² gezeigt.

Weitere interessante Anlagen zeigen Freunde und Vereine aus Weinböhla, Coswig, Dresden, Großräschen, München und Neupetershain.

Ausgestellt wird am Freitag, 22.01.2016, von 13 – 18 Uhr, am Samstag, 23.01.2016, von 10 – 18 Uhr und am Sonntag, 24.01.2016, von 10 – 17 Uhr.

20.01.2016

 
 

45 Jahre Kita „Wiesenblume“

Wiesenblume

Am Freitag, den 15. Januar feierten die Kinder, Erzieher, Eltern und Gäste in der „Wiesenblume“ Geburtstag. Es ist der älteste noch in Betrieb befindliche Kindergarten in Weinböhla.
Aus der ursprünglich barackenähnlichen Einrichtung wurde durch Aufstockung und Modernisierung ein attraktives Gebäude, das maximal 154 Kindern zwischen einem und 6/7 Jahren aufnehmen kann.
Natürlich waren auch Geburtstagsgäste gekommen, die sich an der fröhlichen Atmosphäre mit Feuerkorb, Würstchengrill, schöner Dekoration und vor allem den Kindern erfreuten. Besonderer Magnet waren die Jahrbücher der Einrichtung mit historischen Fotos und Dokumenten sowie das Spielzeug, mit dem unsere Kinder von 45 Jahren spielten. So mancher erkannte da das Spielzeug seiner Kinderzeit wieder.

19.01.2016

 
 

17. Neujahrstreffen in Weinböhla

Am 17. Januar war der Saal im Zentralgasthof mit über 400 Gästen gut gefüllt. Bürgermeister Zenker hatte zum Neujahrstreffen eingeladen und hielt als neuer Bürgermeister unserer Gemeinde seine erste Neujahrsansprache, die immer wieder durch Beifall unterbrochen wurde. Nach dem Resümee des Jahres 2015 ging er auf die drängendsten Fragen unserer Zeit ein, hielt eine Vorschau auf das neue Jahr mit dem 666-jährigen Gemeindejubiläum, dankte allen Ehrenamtlichen und warb mit bewegenden Worte für Besonnenheit und Respekt untereinander.

2016-01-18

18.01.2016

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

14.01.2016

 
 

Neujahrstreffen am 17.01.2016

Einer guten Weinböhlaer Tradition folgend lädt Bürgermeister Herr Zenker am 17.01.2016 ab 11 Uhr alle Weinböhlaerinnen und Weinböhlaer recht herzlich zum 17. Neujahrstreffen ein.

11.01.2016

 
 

Postzustellung Landratsamt Meißen

Die Kurierfahrten der Gemeindeverwaltung Weinböhla in das Landratsamt Meißen wurden zum 01.01.2016 eingestellt.
Private Post von Bürgern wird somit nicht mehr durch den Kurier der Gemeindeverwaltung Weinböhla an das Landratsamt Meißen übermittelt.
Wir bitten um Beachtung.

08.01.2016

 
 

Am 14.01.2016 ist wieder Markt

Am 07.01.2016 findet kein Markt auf dem Rathausplatz statt. Die Markthändler freuen sich darauf, ihre Kunden am 14. Januar wie gewohnt begrüßen zu dürfen.

07.01.2016

 
 

Entsorgung der Weihnachtsbäume

Nach dem Weihnachtsfest kommt dann wieder die Frage: Wohin mit dem Baum? Der ökologisch beste Weg ist die Eigenkompostierung. Aber auch die Biotonne bietet sich an.

Es besteht die Möglichkeit, am 12.01.2016 bis 6 Uhr den abgeschmückten Baum auf der Parkfläche hinter der Nassauhalle (An der Nassau 2) abzulegen.

Mehr Informationen unter www.zaoe.de!

07.01.2016

 
 

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Heute Nachmittag besuchten die Sternsinger der Katholischen Kirche das Rathaus und überbrachten die Botschaft des Christus-Kindes.
In diesem Jahr möchten die Sternsinger darauf aufmerksam machen, wie wichtig gegenseiter Respekt ist. Viel zu oft werden Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt respektlos behandelt – auch in Bolivien, dem diesjährigen Beispielland.

Unter dem Motto der diesjährigen Sternsingeraktion "Respekt für dich, für mich, für andere!" sammelten die Weinböhlaer Sternsinger schon über 2.000 EUR.

05.01.2016

Sternsinger
 
 

Ausschreibung des 2. Sächsischen Inklusionspreises

Am 03.12.2015 erfolgte im Sächsischen Amtsblatt Nr. 49 die Bekanntmachung der Ausschreibung des 2. Sächsischen Inklusionspreises.
In fünf verschiedenen Kategorien können Bewerbungen in ausgewählten Schwerpunkten und Zielgruppen bis zum 29. Februar 2016 eingereicht werden.

Nähere Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen sind auf der Homepage des Beauftragten der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen unter http://www.soziales.sachsen.de/24183.html.

04.01.2016

 
 
zurück | home |
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen