Weinböhla - staatlich anerkannter Erholungsort
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

News

Eine Seite zurückZur StartseiteE-MailZur Anmeldung
 
Weinböhla-Information Nr.9
 
 

Infoveranstaltung Start Freies Gymnasium Weinböhla

Infova
InfoVA1
 
 

Das Elbgaubad beendet die Saison!

Da neigt sich der Sommer schon wieder dem Ende…

Liebe Badebegeisterte,
toll, dass Sie so zahlreich bei uns waren.
Das Elbgaubad Weinböhla hat heute noch einmal geöffnet.
Am Dienstag, den 15. September schließt das Elbgaubad für diese Saison.

14.09.2020

 
 

Warntag 2020

Am Donnerstag, den 10.09.2020 wird der erste bundesweite Warntag stattfinden. Dann werden um 11 Uhr zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Bundesländern mit einem Probealarm die Warnmittel, wie beispielsweise Sirenen, ausgelöst. Die Entwarnung soll um 11.20 Uhr erfolgen. Für den Fall einer Warnung wird bundeseinheitlich ein einminütiger auf- und abshwellender Heulton verwendet, zur Entwarnung ein einminütiger Dauerton.

08.09.2020
 
 

Bürgersprechstunde fällt am 10. September 2020 aus

Am Donnerstag, den 10.09.2020 findet keine Bürgersprechstunde mit Frau Gruner statt.

08.09.20
 
 

Fotoausstellung Insekten - die Natur in ihrer Großartigkeit erleben in der
St. Martinskirche

Der Fotoclub Weinböhla präsentiert noch bis Ende September in der St. Martinskirche seine Arbeiten über Insekten. Die Fotografien können während der Öffnungszeiten in der St. Martinskirche Besichtigung werden.

07.09.2020

IMG_0110
 
 

Die Homepage des Velocium ist online

Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort den Internetauftritt des VELOCIUMS der Sächsischen Fahrrad-Erlebniswelt vorstellen zu können.
Mit nur wenigen Navigationsschritten erhalten Sie unter www.velocium-weinboehla.de einen Überblick über Besucherinformationen, die Ausstellung, das Außengelände und Radtouren rund um Weinböhla – bedienungsfreundlich auch über alle Endgeräte.
Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der neuen Homepage.

04.09.2020

 
 

Start Freies Gymnasium Weinböhla

Infova
InfoVA1
 
 

Weinböhla-Information Nr. 8

 
 

VVO-Infomobil am 10.09.2020 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 10.09.2020, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

01.09.2020

 
 

Unsere Wanderwegewarte in Aktion

Wie auf dem Foto zu sehen montiert Wanderwegewart Gunter Stelzner gerade neue Hinweisschilder.
Dank der engagierten Arbeit unserer Wegewarte Frau Siebeneicher und Ehepaar Stelzner findet sich auch jeder ortsunkundige Wanderer problemlos im Friedewald auf Weinböhlaer und Niederauer Flur zurecht.
Diese Arbeit geschieht oft unbemerkt und ist nicht hoch genug zu würdigen.

Danke unseren fleißigen Helfern!

14.08.2020

News_20200814-Wanderwegewart
 
 

Verabschiedung vom „Bademeister“ Herr Fröbel

Nach 18 Jahren in den Ruhestand verabschiedet
Allseits bekannt und geachtet, wird unser „Bademeister“ Peter Fröbel nunmehr nach seiner 18. Badsaison im Elbgaubad Weinböhla in den Ruhestand verabschiedet.
In all den Jahren trug er eine große Verantwortung für die Sicherheit seiner Badegäste. Dabei kümmerte er sich um die Wasserqualität im Planschbecken und im großen Becken und die gesamten Außenanlagen.

Wir danken Herrn Fröbel für seine sehr engagierte Arbeit und wünschen ihm Gesundheit und viele schöne Dinge, die er in seiner freien Zeit unternehmen kann.

13.08.2020

News_20200812-Bademeister
 
 

"KIZ-Treff" Weinböhla veranstaltet wieder das Sommer-Graffiti-Projekt

Das diesjährige Sommer-Graffiti-Projekt des KIZ-Treff findet auf der Fußgängerbrücke/ Wettinstraße statt.
Neun Jugendliche + der Graffitikünstler, C. Langner + die Schulsozialarbeiterin, Fr. L. König + die ehrenamtliche Mitarbeiterin, Fr. K. Kühne, erhalten dabei verstärkte Aufmerksamkeit vom Filmteam der JuCo, welches seit Montag nicht nur die Arbeiten der Gruppe verfolgt sondern sich auch für die Gegebenheiten der offenen Kinder- und Jugendarbeit und die Meinungen verschiedener junger und älterer Weinböhlaer interessiert.

12.08.2020

202008_Sommer-Graffiti-Projekt
202008_Sommer-Graffiti-Projekt
 
 

Deutsch-Französische Jugendbegegnung in Geising

LogoDFJW

Vom 22. bis 31.07.20 fand das dritte dtsch.-frz. Treffen zwischen dem Jugendzentrum „Horizons Jeunes“ und dem „Coswiger Kinderzentrum e.V./ KIZ-Treff“ statt. 21 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, die BetreuerInnen und die Sprachanimateurin mussten bis zum 10.07.20 bangen, ob das Ferienlager möglich sein würde. Umso größer war die Freude, sich schlussendlich wiederzusehen und Ausflüge, Sport, Spiel und Sprachaktionen gemeinsam zu erleben.
Ein herzlicher Dank geht dabei an die MitarbeiterInnen des KSV Chemnitz/ des „Deutsch-Französischen Jugendwerks“, welche uns wieder einmal mit einer finanziellen Förderung und divers zu beachtenden Hinweisen unterstützen und an Fam. Knöfel/ „Hüttenteichbaude“, die uns keinem Stornodruck aussetzte sondern mit uns geduldig die sich ständig wechselnden Gesetzeslagen abwartete.
Wir hoffen, dass wir 2021 die nächste Sprachbegegnung in Brumath/ Elsass durchführen können.

Foto: L. König

06.08.2020


Wasserfall Altenberg
 
 

KIZ freut sich über großzügige Spende

Bereits im September feierte die Stahl- und Maschinenbau Graf GmbH ihr 40-jähriges Bestehen in ihrem Werk II in Meißen. Gegründet 1979 von Walther Graf entwickelte sich die Firma zu einem mittelständischen Unternehmen mit jetzt ca. 40 Angestellten.
Zur Feier des Tages bedankte sich die Firma bei denen, die diese Entwicklung in vielerlei Hinsicht unterstützt haben und führte eine Spenden-Tombola durch. Dabei wurde der Spendentopf mit 625 € gefüllt. Die Firma Graf hat diesen Betrag auf 1.000 € aufgestockt und je zur Hälfte an das Albert-Schweizer-Kinderdorf in Steinbach und an das KIZ in Weinböhla gespendet. Die Kinder und Jugendlichen haben sich in beiden Einrichtungen sehr darüber gefreut. In Steinbach wird auf ein neues Baumhaus gespart und auch im KIZ gibt es bereits konkrete Ideen für die Anschaffung größerer Spielgeräte. Wir wünschen viel Spaß mit den neuen Sachen.

27.07.2020

KIZ-Foto
 
 

Ein Haus für Vögel

Die Gemeindeverwaltung erhielt von der Kita „Wiesenblume“ ein Vogelhäuschen geschenkt. Der Bauhof brachte es an der großen Kastanie im Hof an. Nun hoffen wir, dass es im Frühjahr bezogen wird.

27.07.2020

Vogelhaus
 
 

VVO-Infomobil am 13.08.2020 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 13.08.2020, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

23.07.2020

 
 

Weinböhla-Information Nr. 7

 
 

Harald Schmoz -ein Schulleiter beendet das Schuljahr und seine Berufung

Mit dem Schuljahresende 2019/2020 ändert sich auch das Gesicht des Schulleiters unserer Oberschule. 16 Jahre stand Harald Schmoz der Oberschule Weinböhla als Schulleiter vor. In dieser Zeit prägte er maßgeblich das Bild der Schule, die auch immer ein sozialer Knotenpunkt im Gemeindegeschehen ist. Damit ist nicht vordergründig die Gebäudesubstanz gemeint, sondern die Wissensvermittlung, die Profilierung und die Struktur, das Verhältnis zwischen der Lehrerschaft, den Schülern und den Eltern. Die Verabschiedung am 16.07.2020, die die Schüler ihrem Direktor bereiteten, war ein eindeutiges Zeichen des guten Miteinanders und der Anerkennung. Harald Schmoz war ein geachteter Schulleiter sowohl bei Schülern als auch den Lehrern. Er war aber auch eine Vertrauensperson. Für jedes Anliegen hatte er ein Ohr.
In seiner Schulleiterzeit entwickelte sich das Ganztagesschulangebot, die Digitalisierung des Unterrichtes begann; Inclusion galt es zu organisieren, es waren Instandhaltungen zu koordinieren und es geht weiter mit dem „Digitalpakt Schule“, für das das Medienbildungskonzept der Schule entstand.
Ganz beruhigt kann er seine Nachfolge seinem bisherigen Stellvertreter, Gregor Nielebock überlassen. Die beiden waren ein eingespieltes Team.
Fast nebenbei, möchte man meinen, stand Harald Schmoz als Vorsitzender dem Handballsportverein Weinböhla vor. Doch auch das tat er mit vollem Einsatz und wird es hoffentlich noch lange tun.

Wir wünschen Harald Schmoz viel Gesundheit im wohlverdienten Ruhestand mit neuen erfüllenden Herausforderungen und Erlebnissen.
Bürgermeister Siegfried Zenker

22.07.2020

Foto Verabschiedung Hr. Schmoz
 
 

Sommerpause in der Bibliothek

Liebe Leserinnen und Leser,
vom 31. August bis 4. September 2020 bleibt die Bibliothek geschlossen.
Ihr Bibliotheksteam

22.07.2020

 
 

Startschuss an der Grundschule für Umsetzung DigitalPakt Schule

Mit Beginn der Sommerferien fiel der Startschuss für die Baumaßnahmen zur Ertüchtigung der digitalen Infrastruktur an der Grundschule. Diese finden im Rahmen des DigitalPaktes Schule statt. Es werden Datenports ergänzt und die Verkabelung erneuert.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen können erste Beschaffungen neuer digitaler Technik vorgenommen werden. So sollen u.a. weitere ActivePanels (digitale Tafeln) installiert werden. Zusätzlich kann das Computerkabinett neu ausgestattet werden und mobile Endgeräte zum Einsatz kommen. Damit befindet sich die Grundschule auf einem guten Weg, eine zeitgemäße Ausstattung zu erhalten und damit auch perspektivischen Anforderungen gerecht werden zu können.

Diese Maßnahme wird gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

22.07.2020

 
 

Nutzung der Nassauhalle und der Schulsporthallen während der Sommerferien und im neuen Schuljahr 2020/2021

Die Sporthallen in Weinböhla bleiben wie folgt während der Sommerferien wegen Grundreinigung und Instandhaltungsarbeiten geschlossen:
• Nassauhalle: 20.07.2020 bis 02.08.2020
• Turnhalle Grundschule: 24.08.2020 bis 28.08.2020
• Turnhalle Oberschule: ohne Einschränkung

In der Nassauhalle kann das Training nach Anmeldung bei unten genanntem Kontakt außerhalb der Schließzeiten wieder aufgenommen werden.
Trainingszeiten in den Schulsporthallen während der Ferien werden gesondert geregelt. Dazu sind die Aushänge in der Schulsporthalle vor den jeweiligen Ferien zu beachten. Tragen Sie in den Aushängen bitte den Nutzungsbedarf für die Ferienzeit vor Beginn der Ferienzeit ein.

Anmeldungen für Trainings- oder Wettkampfzeiten in allen Sporthallen im neuen Schuljahr 2020/2021 sind bitte schriftlich oder per Mail von den Vereinen und Sportgemeinschaften bis 15.07.2020 an die Gemeindeverwaltung zu geben.
Dabei sind anzugeben:
• Anschrift und Telefonnummer des Vereins/
Sportgemeinschaft
• Verantwortlicher während des Trainings/
Wettkampfs, Anschrift, Telefonnummer
und ggf. E-Mailadresse
• Gewünschte Trainings- oder Wettkampfzeit
und Dauer, an welchem Tag in welcher Sporthalle
Angabe zur Sportart / Nutzung
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lehmann, Telefon 035243/343-14 oder E-Mail: schulverwaltung@weinboehla.de, zur Verfügung.

16.07.2020

 
 

Verkehrsteilnehmerschulung im August

Die nächste Verkehrsteilnehmerschulung findet am 20. August 2020 statt.

15.07.2020

 
 

ENSO errichtet Photovoltaikanlage auf der Grundschule

Die Grundschule setzt auf Nachhaltigkeit. In Zukunft kann sie einen Teil ihres Strombedarfs mit Sonnenstrom decken. Grund dafür ist eine neue Photovoltaikanlage von ENSO auf dem Schuldach. Die Anlage hat in der Spitze eine Leistung von 29,76 Kilowatt und liefert reichlich 28.000 Kilowattstunden pro Jahr. Das entspricht rund 30 Prozent des von der Schule benötigten Stroms. Bereits 2018 hatte sich ENSO für die Oberschule des Ortes engagiert und dort ein modernes Blockheizkraftwerk eingebaut. Die 93 Module umfassende Photovoltaikanlage der Grundschule hat insgesamt 38.000 Euro gekostet. Auf einem Flachdach bedecken die Solarpaneele eine Fläche von 270 Quadratmetern. Die einzelnen Module sind nicht mit dem Dach verbunden, sondern werden mit Steinen gesichert. Pro Quadratmeter ergibt sich dadurch eine Last von circa 30 Kilogramm. Da die Photovoltaikanlage in die Planung des Anbaus integriert wurde, ist das Dach optimal für die Aufgabe ausgelegt. Außerdem war beispielsweise der Platz für die Verlegung von Kabeln, die den Strom der Photovoltaikanlage ins Gebäude transportieren, schon vorgesehen.
Foto: ENSO/Lutz Weidler

13.07.2020

200707 GS Weihnböhla_13
 
 

Stellungnahme zur Situation des Zirkus Magic

 
 

Weinböhla-Info Nr. 6

 
 

Herzlichen Glückwunsch zum Weltrekord!

Der Weinböhlaer Lars Hoffmann hat am Wochenende den Weltrekord für "Handbiker in 24 Stunden" aufgestellt. Die Gemeindeverwaltung gratuliert ganz herzlich und wünscht viel Erfolg für die sportliche Zukunft.

30.06.2020

 
 

Gute Nachrichten für Circus Magic

Der Circus Magic darf nach 3-monatiger Zeit in Weinböhla weiterziehen.
Wir freuen uns, dass die Lockerungen der Coronaschutzverordnung und die Vermittlung durch das Rathaus dazu geführt haben, dass sich zwei weitere Kommunen gefunden haben, die dem Circus ihre Folgegastspiele ermöglichen.
Die Hilfsbereitschaft und Unterstützung der Weinböhlaer war großartig. Herzlichen Dank dafür.
Bitte lassen Sie in Ihrer Hilfsbereitschaft nicht nach und unterstützen auch unsere regionalen Gewerbetreibenden.

26.06.2020

 
 

Meldestelle teilweise geschlossen!

Wegen Renovierungsmaßnahmen ist die Meldestelle vom 2. bis 10. Juli nur sporadisch besetzt.
Bitte vereinbaren Sie wenn möglich bereits im Vorfeld einen Termin unter meldestelle@weinboehla.de oder Telefon 035243/34329.

 
 

Buddy Joe spielte im Zirkuszelt

Am Sonnabend, den 20. Juni spielte die Weinböhlaer Rockband "Budy Joe" im Zirkuszelt des Circus Magic. Die Band hat mit ihrem Auftritt den Circus Magic unterstützt, da dieser durch die Corona-Einschränkungen keine Auftritte durchführen konnte und seit März sein Domizil auf der Festwiese aufschlagen musste. Wir danken für die tolle Idee und die Unterstützung.
(Foto: S. Manig)

Buddy Joe Circus Magic
 
 

Keine Bürgersprechstunde

Am 23. Juli, 30. Juli und 06. August 2020 findet keine Bürgersprechstunde mit der Bürgerpolizistin Frau Gruner statt.
 
 

Neue Fotomotive im Rathaus

IMG_9711
Seit 15 Jahren zieren die Fotos von Helfried Kotte die Flure im Rathaus. Er hatte die Idee, mit Weinböhlaer Motiven das Haus zu gestalten, was ihm bestens gelungen war. Die Lichteinwirkung der vielen Jahre ließen sie verblassen, so dass ein Ersatz dringend notwendig wurde.
Seit dem 3. Juni 2020 sind nun neue Fotografien mit Weinböhlaer Impressionen zusehen.
Dankenswerter Weise hat uns der Fotoclub „Foto Art Weinböhla“ eine wunderschöne Auswahl von Motiven zusammengestellt, die damit unsere Flure, Treppenhaus und Sitzungssaal verschönern und einem breiten Weinböhlaer Publikum vorgestellt werden können.
Ein großes Dankeschön richten wir an alle Fotoclubmitglieder für die schönen Arbeiten, ebenso danken wir nochmals Familie Kotte für die vorherige Gestaltung.
 
 

Offene Kirche

Ab dem 6. Juni 2020 werden jeweils sonnabends und sonntags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Kirchentüren der 125 Jahre alten St. Martinskirche offenstehen und zur Besichtigung des Raumes, zum Aufatmen und zur Besinnung einladen. Der Zeitraum der "Offenen Kirche" endet mit dem "Tag des offenen Denkmals" am 13. September 2020.
 
 

Circus „Magic“ darf wieder spielen

Nachdem der Circus infolge der Corona-Einschränkungen in Weinböhla auf der Festwiese sein Domizil aufschlagen musste und die Gemeinde ihm dort „Asyl“ gewährte, konnte in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt ein Hygienekonzept erstellt werden, dass dem Circus erlaubt, wieder in Sachsen spielen zu können.
Die Zirkusvorstellungen in Weinböhla sind vom 10. bis 21. Juni 2020 von Montag bis Samstag jeweils 17 Uhr und am Sonntag 14 Uhr.
Ein großes Dankeschön geht an Frau Herrmann und Familie Teucher und an allen anderen Bürgerinnen und Bürgern, die mit Sach- und Geldspenden geholfen haben. Die Dankeschön- Aufführung ist am 10. Juni 2020 um 17 Uhr. Für alle Unterstützer ist der Eintritt frei.
 
 

Elbgaubad startet am 02. Juni 2020 in die neue Badesaison

IMG_9566
Das Elbgaubad Weinböhla öffnet am Dienstag, den 02. Juni 2020 ab 10.00 Uhr.
An Regentagen und Tagen mit Temperaturen unter 20 Grad Celcius bleibt das Bad geschlossen.
Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Erwachsene 2,00 Euro und Kinder 1,00 Euro.
 
 

Der KIZ-Treff hat wieder geöffnet!

Hallo liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

der KIZ-Treff hat nun schon ein paar Tage geöffnet.
Noch immer dürfen pro pädagogischen Mitarbeiter nur fünf Kinder/ Jugendliche gleichzeitig vor Ort sein.
Deshalb bleibt die Notwendigkeit, sich mindestens am Tag zuvor anzumelden (unter Angabe einer Rückrufnummer).
Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:
Email: kiz-treff@gmx.net
Tel.: 035243 46488
Zettel in den Briefkasten

Wie läuft es im KIZ ab?
1. Hände waschen
2. Eintrag in die Teilnehmerliste mit Uhrzeit Beginn/ Ende (beim ersten Besuch werden persönliche Daten aufgenommen)
3. persönlichen „Wanderstuhl“ festlegen
4. kontaktfreie Aktionen (Hausaufgaben, Zettel- + Stiftspiele wie Name/Stadt/ Land oder Bingo, Tischtennis, Boule…)
- jeder Teilnehmer hat seinen Stift, seinen Tischtennisball + Kelle, seine bunten Kugeln…; da muss man schon sehr achtsam und erfinderisch sein;
Warum gibt es kein Monatsprogramm?
- weil die gesetzlichen Reglungen des Machbaren schnell wechseln u. wir die Aktionen entsprechend anpassen
- weil Turniere, Karten- und Brettspiele, handwerkliche Arbeiten … eben kaum kontaktfrei möglich sind
- weil die anwesenden Kinder/ Jugendlichen täglich das Programm bestimmen – aktuell vor allem schulische Belange

Wie geht es weiter?
- das KIZ öffnet in der Schulzeit im Allgemeinen von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr
- für die Sommerferien sind Tagesangebote für Kinder ab Klasse 4 vorgesehen
(Das Programm wird erst Mitte Juni erstellt, um die zu erwartenden weiteren „Lockerungen“ einbinden zu können.)

(Stand: 26.05.2020)
 
 

"Blickpunkt Auge" kommt auf den Rathausplatz

Am Montag, den 22. Juni 2020 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr wird das Augenmobil "Blickpunkt Auge" auf dem Rathausplatz vor Ort sein.

 
 

Achtung liebe Gewerbetreibende!

Gewerbetreibende in Weinböhla sind ins Fadenkreuz dubioser Anzeigen Verlage gelangt.
Es mehren sich die Beschwerden von verunsicherten Geschäftsinhabern über angebliche Aufträge für Werbeanzeigen in der Bürgerbroschüre.
Unser Ansprechpartner der Weinböhlaer Bürgerbroschüre ist Herr Steffen Kaboth.

 
 

Weinböhla-Info Nr. 5

 
 

Rathaus bleibt am 22. Mai 2020 geschlossen

Die Gemeindeverwaltung Weinböhla bleibt am Freitag, den 22. Mai 2020 geschlossen. Nach dem Brückentag stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung wieder zur Verfügung.

 
 

Rathaus ab 18. Mai wieder geöffnet

Verehrte Bürgerinnen und Bürger Weinböhlas,

wir versuchen, hinsichtlich Öffnungszeiten und Dienstleistung in der Gemeindeverwaltung wieder zum Normalbetrieb für Sie zurückzukommen. Ob das gelingt, ist auch von allen Beteiligten abhängig.
Für den Besuch im Rathaus haben wir Verhaltensregeln aufgestellt und Schutzmaßnahmen getroffen. Diese dienen der Minimierung des Infektionsrisikos, sowohl zu Mitarbeitern als auch zwischen den Besuchern.
Ab dem 18. Mai wird das Rathaus zu den gewohnten Zeiten für den Bürgerverkehr geöffnet. Empfehlenswert ist allerdings eine vorherige Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Gesprächspartner im Rathaus, um mit Blick auf die Corona-Schutzverordnung einen unkontrollierten Zutritt und Warteschlangen zu vermeiden. Formulare können übers Internet abgerufen werden.
Es ist nach Möglichkeit eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und sich am Eingang am bereitgestellten Spender bitte die Hände zu desinfizieren. Auch muss der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden. Bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie zur Risikogruppe gehören, sehen Sie bitte von einem Besuch des Rathauses ab.
Ihr Bürgermeister

Bürgermeisterbüro: 035243/343-11 gemeinde@weinboehla.de
Kämmerei: 035243/343-24 kaemmerei@weinboehla.de
Bauamt: 035243/343-17 bauamt@weinboehla.de
Ordnungsamt: 035243/343-30 ordnungsamt@weinboehla.de
Einwohnermeldeamt: 035243/343-29 meldestelle@weinboehla.de
Standesamt: 035243/34321 standesamt@weinboehla.de

 
 

Am 21. Mai findet kein Wochenmarkt statt!

Wegen des Feiertages "Christi Himmelfahrt" findet in dieser Woche (18.-22.05.2020) kein Wochenmarkt statt.

 
 

VVO-Infomobil am 28.05.2020 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 28.05.2020, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

 
 

Das Weinböhlaer Heimatmuseum öffnet wieder am Sonntag, den 24. Mai 2020

Am 24. Mai 2020 zum Saisonbeginn öffnet das Weinböhlaer Heimatmuseum
mit einer kleinen Sonderausstellung unter dem Thema: “Schuster bleib bei
deinem Leisten“.
Dem Leisten widmeten sich 12 Menschen mit Liebe zur Kunst. Ihre Werke
werden zum ersten Mal zum Anfassen, Bestaunen und Schmunzeln im
Heimatmuseum Weinböhla ausgestellt.

Lassen Sie sich überraschen.

Die bekannte Weinböhlaer Künstlerin Heike Böttger ist die Initiatorin der Schau.
Diese originelle Ausstellung kann jeweils sonntags von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
unter Beachtung der Coronaschutzmaßnahmen bis einschließlich 2. August besucht werden.

Reinhard Krönert
Museumsleiter
 
 

Wichtige Information des Kreisumweltamtes

„Wasserentnahme zur Bewässerung aus Gewässern bleibt verboten“

Auf Grund der seit Wochen andauernden trockenen Witterung ist die Wasserführung in den Gewässer im Landkreis Meißen sehr niedrig. Daher wird dringend auf die Einhaltung der verbotenen Entnahme von Wasser zu Bewässerungszwecken verwiesen.

Einzelheiten sind in der gültigen „Allgemeinverfügung zur Beschränkung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern“ vom 12.07.2019, die im Amtsblatt für den Landkreis Meißen am 02. August 2019 bekanntgemacht wurde, nachzulesen.

Zudem kann die Allgemeinverfügung über folgenden Link recherchiert werden

29.04.2020
 
 

Weinböhla-Information Nr. 4

 
 

Die Schutzhütte erstrahlt wieder

Am Aussichtspunkt Spitzgrundstraße wurde die Schutzhütte durch unsere Mitarbeiter des Bauhofes renoviert.

27.04.2020
Schutzhütte
 
 
Reinigungsarbeiten
Aufgrund von vielen Verschmutzungen hat sich im Dorfteich eine dicke Schlammschicht gebildet und verstopft somit den schwimmenden Springbrunnen. Heute wurde deshalb mit den Reinigungsarbeiten begonnen. Es wurde das Wasser abgelassen und danach konnte mittels Saugwagen der Schlamm aus dem Teich beseitigt werden. Bauhofmitarbeiter reparierten den Bachzulauf und den Teichrand. Ab morgen kann wieder Wasser aus dem Gabenreichbach zugelassen werden. Wenn genügend Wasser im Teich ist, kann der Springbrunnen wieder eingesetzt werden.

08.04.2020
2020-04-07 Reinigung Dorfteich + Saugkorb Pumpe  (10)
 
 
Information über Sonntagsarbeit an der Bahnstrecke

Am 5. April 2020 finden von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr Gleisstopfarbeiten auf der Bahnstrecke Weinböhla, Coswig und Radebul statt. Es kann unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen.

02.04.2020

 
 
Kamelbaby in Weinböhla geboren
Wir berichteten über den in Weinböhla gestrandeten Zirkus, der viel Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern erhalten hat.
Frau Antje Herrmann hat die Kamele auf ihre Pferdekoppel aufgenommen und berichtet: „Gestern hat es Nachwuchs bei „unseren“ Kamelen gegeben.
Die Stute Fatimah hat ein kleines Hengstfohlen geboren.
Was für ein Geschenk in dieser Zeit!
Da das mit dem Trinken noch nicht so gut klappt und die Nächte so sehr kalt sind, haben wir die Stute und das Fohlen noch einmal für ein paar Tage runter in den Zirkus gebracht.“

Frau Herrmanns Pferde-Tierärztin war vor Ort und hat die Erst-Untersuchung bei dem Kleinen durchgeführt.

Ein großes Dankeschön geht an Frau Herrmann, Familie Teucher und an alle anderen Bürgerinnen und Bürgern, die mit Sach- und Geldspenden sowie Unterbringung der Tiere helfen.

Foto: Privat

02.04.2020
Kamelbaby_neu_Internet
 
 
 
 

Informationen für Reiserückkehrer

Veranstaltungen werden abgesagt!

Angesichts der Ausbreitung des neuen Coronavirus werden alle Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Bibliotheksschließung

Liebe Leserinnen und Leser,
in Abstimmung mit unserem Bürgermeister bleibt die Bibliothek aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) ab 17.03. bis voraussichtlich 20.04.2020 geschlossen.
Sie müssen keine Medien abgeben. Wir verlängern alle ausgeliehenen Medien automatisch. Gebühren entstehen keine.
Wir verweisen auf die Onlinebibliothek
http://onlinebibliothek-liesa.ciando.com/
auf die Sie weiterhin zugreifen können, auch mit Smartphone, Laptop und Tablet. Wenn Sie noch ein Passwort benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen per Mail und Telefon (nur bedingt) zur Verfügung.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Ihr Bibliotheksteam


Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrter Bürger,

wir bitten Sie, das Rathaus nur in sehr dringenden Angelegenheiten zu betreten.

Sie können sich telefonisch und/oder per E-Email melden, unter:

Bürgermeisterbüro: 035243/343-11 gemeinde@weinboehla.de
Kämmerei: 035243/343-24 kaemmerei@weinboehla.de
Bauamt: 035243/343-17 bauamt@weinboehla.de
Ordnungsamt: 035243/343-30 ordnungsamt@weinboehla.de
Einwohnermeldeamt: 035243/343-29 meldestelle@weinboehla.de

Sie haben Fragen zum Corona-Virus?
Informieren Sie sich unter:
corona@kreis-meissen.de 03521/7253435



Aufgrund der derzeitigen Situation, werden wir die Trauungen nicht absagen, aber die Anzahl der Gäste reduzieren.

An den Trauungen dürfen zu dem Brautpaar nur noch die minderjährigen Kinder des Brautpaares teilnehmen.
Alle anderen Gäste können sich gern vor dem Rathaus versammeln und das Brautpaar empfangen, wenn es aus dem Standesamt wieder raus kommt.

Wir überlassen es aber auch dem Brautpaar aufgrund der derzeitigen Situation, den Trautermin zu verschieben bzw. abzusagen.

 
 
Hinweise zum Corona-Virus

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unseres Landkreises wurden am 12.03.2020 über den aktuellen Stand der Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus unterrichtet.
Ich möchte Ihnen die wichtigsten Informationsquellen und Kontaktmöglichkeiten mit den zuständigen Behörden sofort zur Kenntnis geben.
Das Gesundheitsamt des Landkreises Meißen hat eine Telefon-Hotline zum Thema Corona-Virus eingerichtet:

Tel.: 03521 725 34 35
Mail: corona@kreis-meissen.de

Die Elblandkliniken haben eine Infektionsambulanz installiert, zu der im begründeten Krankheitsfall die niedergelassenen Ärzte des Landkreises direkt Kontakt aufnehmen können.

Auf der Homepage unseres Landkreises Meißen

www.kreis-meißen.de

werden ständig die aktuellsten Informationen und Entwicklungen zur Lage mit dem Corona-Virus veröffentlicht.

Auf der Homepage des Robert Koch-Institutes

www.rki.de

werden ständig die aktuellsten Informationen und Entwicklungen zur Lage mit dem Corona-Virus veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen

Siegfried Zenker
Bürgermeister

 
 
 
Telefonbetrüger unterwegs

Aus gegebenem Anlass möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger vor Telefonbetrügern waren. Es gab vermehrt Anrufe von Betrügern die insbesondere ältere Bürgerinnen und Bürger auffordern ihre finanziellen Verhältnisse offen zu legen. Angerufene sollten nicht darauf eingehen, sich möglichst Namen, Telefonnummern oder andere Details notieren und Vorfälle an das Polizeirevier Meißen oder an das Ordnungsamt Weinböhla melden.
 
 

Diebstahl auf dem Friedhof

Der Weinböhlaer Friedhof ist nicht nur ein Ort der Ruhe und Trauer, sondern zuweilen auch ein Platz für dreiste Diebe. Vermehrt wird hier Grabschmuck von Blumen bis hin zu teuer bepflanzten Schalen gestohlen. Bei der Friedhofsverwaltung, in der Gemeindeverwaltung und bei Pfarrer Reißmann häufen sich aus diesem Grund die Beschwerden.
„Es ist so traurig, da muss man doch etwas tun“, so eine betroffene Angehörige. Für viele Angehörige ist ein Grab ein besonderer Ort. Es wird nicht nur dekoriert, es dient vielmehr als Ausdruck der Verbundenheit mit der Trauer und der Fürsorge für den/die Verstorbenen. Entsprechend schmerzt es dann, wenn der Grabschmuck oftmals schon nach wenigen Stunden verschwunden ist; in manchen Fällen auch wiederholt. Wir gehen davon aus, dass ein Teil der gestohlenen Dinge den Friedhof nicht einmal verlässt, sondern auf andere Gräber gebracht wird. Grabschmuck ist mitunter teuer und mancher spart sich den Schmuck für das Grab des Angehörigen regelrecht vom Mund ab – oftmals in dem sie auf Anschaffungen für sich selbst verzichten.
Die Friedhofsverwaltung registriert insbesondere zu Pflanzzeiten (Frühjahr, Herbst, Totensonntag) vermehrt Beschwerden über gestohlenen Grabschmuck. Da das Gelände zu weitläufig ist, um es effektiv überwachen zu können, ruft die Kirchgemeinde Weinböhla und die Gemeindeverwaltung alle Besucher zu besonderer Aufmerksamkeit auf. Gleichzeitig appelliert sie an den Anstand aller. Beobachtungen melden Sie bitte den Friedhofsmitarbeitern vor Ort (Tel.: 035243 36563). Bei Vandalismus können Sie sich direkt an die Polizei wenden.

06.03.2020

 
 
Freudige Nachrichten aus Leipzig
Startschuss für den Bau des freien Gymnasiums in Weinböhla


Wie uns die Rahn Education mitteilten, hat der freie Träger unseres geplanten Gymnasiums nunmehr die Baugenehmigung für das Gymnasium an der Köhlerstraße erhalten. Darüber freuen wir uns ganz besonders, weil damit der erste Spatenstich in absehbare Nähe, vielleicht schon Anfang Mai 2020 rückt und damit die Aufnahme der ersten Schüler im Schuljahr 2021/22 ins Auge gefasst werden kann. Diese bemerkenswert kurze Planungsphase von der Idee bis zur Ausführung ist der Arbeit unseres Gemeinderates, der Gemeindeverwaltung aber auch der professionellen Arbeit der Rahn Education zu danken. Wir wünschen einen guten, reibungslosen Bauverlauf!
Foto Gymnasium
 
 
Lehrrebschnitt

Am 29. Februar fand von der Weinbaugemeinschaft Weinböhla e.V. für alle Interessierten ein Lehrrebschnitt im Ratsweinberg statt. Der Vereinsvorsitzende Sven Große zeigte alle notwendigen Handgriffe.
Foto: G. Pforte
DSC02981 bea jpg
 
 
Erste Hinweise und Empfehlungen zum Corona-Virus

Dieses Rapid Fact Sheet befasst sich mit Maßnahmen, die Firmen, Institutionen, Organisationen, aber auch gerade jeder einzelne Bürger ergreifen können/sollten, um sich vor dem Virus zu schützen und auf eine Pandemie vorbereitet zu sein.
 
 
 
 
 

VVO-Infomobil am 26.03.2020 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 26.03.2020, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

 
 
Der Schlüssel ist zurück im Rathaus

Der Rathausschlüssel ist seit Aschermittwoch wieder dort, wo er hingehört – nämlich bei Bürgermeister Siegfried Zenker. Die Narren des WAMBU-LA (Weinböhlaer Karnevalsverein e.V.) hatten sich, wie jedes Jahr, den Schlüssel am 11. November 2019 geholt und gemeinsam mit Prinzessin Sarah wieder übergeben.
Bgm
 
 
Weinböhla putzt sich am 4. April 2020

Machen Sie mit beim Frühjahrsputz für ein sauberes Weinböhla. Wir brauchen viele fleißige Hände aus Vereinen, Verbänden, Schulen und Privatpersonen um gemeinsam unseren Ort von Unrat und Müll zu befreien. Alle die helfen unseren Lebensraum sauber zu halten, sei es durch das eigentlich selbstverständliche Verhalten oder durch die Säuberungsaktion ein großes DANKESCHÖN!

Beginn: 9.00 Uhr Ende: 12.00 Uhr

Sammelpunkte sind: Parkplatz Auerweg/ Moritzburger Straße (Wolfsdenkmal) und Parkplatz hinter der Nassauhalle

Arbeitshandschuhe und Abfallsäcke werden gestellt.
Als Dankeschön für alle Helfer gibt es im Anschluss einen kleinen Snack und Getränke auf dem Parkplatz der Nassauhalle.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Weinböhla (Tel.: 035243/34312)

IMG_9482
 
 
 
 
Bürgerpolizistin im Rathaus

Wir begrüßen unsere neue Bürgerpolizistin in Weinböhla. Ab 27. Februar 2020 findet jeden Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses eine Bürgersprechstunde mit Frau Polizeioberkommissarin Michaela Gruner statt. Sie können Frau Gruner von montags bis freitags unter Telefon 0162-2396542 erreichen.
Plakat A4_Putz
 
 
Ausstellung im Rathaus

Vor der Sitzung des Gemeinderates am 5. Februar wurde die Ausstellung der Weinböhlaer Grundschüler im Sitzungssaal des Rathauses eröffnet. Es sind künstlerische Arbeiten von den Grundschülern der Klassenstufen eins bis vier zu sehen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen. Besucher sind herzlich eingeladen.
IMG_9478
 
 
Sternsinger zu Gast im Rathaus

Die Kinder der Kirchgemeinden waren am 7. Januar ins Rathaus gekommen um für die Kinder im Libanon Geld zu sammeln. „Frieden! Im Libanon und weltweit“ war das Motto der diesjährigen Sternsinger. Mit Stern und Segensliedern besuchten die Kinder das Rathaus und brachten den Segensspruch an der Tür an.
IMG_9434
 
 
Allen Bürgerinnen und Bürgern Weinböhlas wünschen wir ein gesundes, friedliches, erfolgreiches, neues Jahr!

Neujahrsempfang 2020

Zahlreich waren Weinböhlaerinnen und Weinböhlaer sowie Gäste zum Neujahrsempfang des Bürgermeisters am ersten Sonntag im Jahr in den Saal des Zentralgasthofes gefolgt. Das Dresdner Brass Quintet eröffnete den Neujahrsempfang. Bürgermeister Zenker berichtete in seiner Rede über Erreichtes im vergangenen Jahr und die Pläne, die sich die Gemeinde 2020 gestellt hat. Nachdem er allen Anwesenden ein gesundes, glückliches, erfolgreiches, neues Jahr gewünscht hatte, bestand ausreichend Gelegenheit sich über die gesteckten Ziele miteinander zu reden.
IMG_9387
Neujahrsempfang
 
 
 
 
Fotoclub eröffnet eine neue Ausstellungsreihe im Foyer der Bibliothek

Nachdem die technischen Voraussetzungen für Ausstellungen im Vorraum der Bibliothek im Zentralgasthof geschaffen wurden, eröffnet der Fotoclub „Fotoart Weinböhla“ mit Impressionen von Weinböhla und Umgebung die 1. Ausstellungsserie regionaler Künstler an diesem neuen Ort.
Die Ausstellung ist während den Öffnungszeiten der Bibliothek zu besichtigen.
Wir danken den Mitgliedern des Clubs für die kurzfristige Realisierung. Stellvertretend für alle Fotografen gab Herr Pforte Erläuterungen im Rahmen des gestrigen Neujahrsempfanges des Bürgermeisters.
Fotoclub
Fotoclub2
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

16.12.2019
 
 

Tierbestandsmeldung 2020

Sehr geehrte Tierhalter,
bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.
Bitte beachten Sie hierzu folgende Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse:

11.12.2019

 
 

Weihnachtsmarkt in Weinböhla

Viele Weinböhlaer und Gäste ließen es sich nicht nehmen, auch wenn das Wetter nicht so ganz ideal war, den feinen, kleinen Weihnachtsmarkt rund um die St. Martinskirche zu besuchen. Sehr stimmungsvoll ging es zu mit vielen Höhepunkten wie z.B. das Konzert in der St. Martinskirche, die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum oder der Anschnitt des Riesenstollens.
Wir danken allen fleißigen Helfern für die Vorbereitungen, Durchführung und Nachbereitung unseres Weihnachtsmarktes.

09.12.2019

Weihnachtsmarkt

© Foto: G. Pforte

 
 

Abschluss der Bauarbeiten Straßenbahnlinie 4

Die umfangreichen Bauarbeiten an der Oberleitung der Straßenbahnlinie 4 sind abgeschlossen. Der Fahrbetrieb der Straßenbahn konnte am 30.11.2019 wieder aufgenommen werden. Im Bereich der Haltestelle Südstraße wurden die Bahnsteigflächen gepflastert. Unser Bauhof hat das Geländer neu gestrichen.

06.12.2019

Haltestelle Linie 4
 
 

Weinböhlaer Weihnachtsmarkt

Am Freitag (06.12.2019 -Nikolaustag) öffnet der 29. Weinböhlaer Weihnachtsmarkt. Bis Sonntagabend erwarten die Besucher neben Glühwein und leckeren Dingen, Angebote für die Kinder, die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum, das Weihnachtskonzert in der Kirche , Weihnachtsmusik open air und natürlich der Anschnitt des Riesenstollens. Das Programm finden Sie auf der Startseite unserer Internetseite bzw. in den Flyern im Amtsblatt.

05.12.2019

 
 

Weihnachtsmarkt an der Oberschule

Am gestrigen späten Nachmittag herrschte reges Treiben auf dem Schulhof unserer Oberschule. Ein großer Weihnachtsbaum strahlte neben dem Eingangsbereich. Darum herum gruppierten sich Buden und Stände, die die Oberschüler mit selbst Gebasteltem, Gebäck und anderen leckeren Sachen betrieben. Eltern, Großeltern, Lehrer und interessierte Besucher fanden sich zahlreich ein, um das adventliche Flair einzufangen und dann beim Kalendertürchenöffnen um 18.00 Uhr dabei zu sein. Hier öffnete sich die Tür zur Sporthalle, in der die Schüler ein buntes Programm darboten.

05.12.2019

Weihnachtsmarkt Oberschule
 
 

VVO-Infomobil am 05.12.2019 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 05.12.2019, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

03.12.2019

 
 

Weihnachtsschauwettkampf -Turner im Land der Träume

Es war ein Fest für die Augen und Sinne, was unsere Turner am gestrigen Nachmittag des 1. Advents den zahlreichen Zuschauern boten. Mit ganz viel turnerischem Können, akrobatischem Einsatz und rhythmischer, tänzerischer Eleganz entführten die Sportler ihr Publikum ins Land der Träume. Diese tollen Leistungen wurden mit viel Beifall belohnt. Wir danken unseren Turnern und allen Initiatoren für ihren großartigen Einsatz, allen voran Birgit Augustin.

Und anschließend sorgt das Rathaus für die Fortsetzung der weihnachtlichen Stimmung in Weinböhla.
Hier öffnet sich das 1. Kalendertürchen des Weinböhlaer lebendigen Adventskalenders.
Blechbläser aus Weinböhla und Coswig stimmten auf die schöne Vorweihnachtszeit ein. Bei weihnachtlicher Beleuchtung und Glühwein waren die etwas kühleren Temperaturen zu genießen.

01.12.2019

1. Advent

© Foto: G. Pforte

 
 

Einweihung Außenspielgerät

Die Kinder der Kita Weinbergwichtel konnten noch vor Beginn der Winterzeit bei bestem Wetter Ihr neues Außenspielgerät einweihen. Der durch den Freistaat Sachsen und den Landkreis Meißen geförderte Balancierparcour wurde mit einem Ständchen der Kinder feierlich besungen. Nach dem Banddurchschnitt durch die stellvertretende Kita-Leitung Frau Kaiser, gab es für die Kinder kein Halten mehr. Mit viel Freude wurde fleißig gespielt und geklettert und gleichzeitig der Gleichgewichtssinn trainiert. Wir hoffen das die Kinder der Weinbergwichtel lange Freude an dem neuen Spielgerät haben.

29.11.2019

Einweihung Außenspielgerät
 
 

1.Dezember – 1. Advent – 1. Kalendertürchen

In traditioneller Art und Weise eröffnet das Rathaus mit seinem 1. Türchen den Reigen des lebendigen Adventskalenders in Weinböhla. Punkt 18.00 Uhr öffnet sich die Pforte und hält weihnachtliche Weisen bei Glühwein und Plätzchen für die Besucher bereit. Allen Weinböhlaerinnen und Weinböhlaern wünscht Bürgermeister Zenker eine besinnliche Adventszeit in Frieden, Gesundheit, vielleicht auch innerer Einkehr und Freude an all den vorweihnachtlichen Dingen. Leuchtende Kinderaugen sind dabei wohl das Schönste, was uns begegnen kann.

28.11.2019

1. Advent
 
 

Es weihnachtet schon.

Heute Vormittag stellte unser Bauhof mit technischer Unterstützung den diesjährigen Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz auf. Wenn in den nächsten Tagen noch die Beleuchtung angebracht ist, wird der Baum zusammen mit der schon montierten Weihnachtsbeleuchtung entlang der Hauptstraße pünktlich zum 1. Advent und gleichzeitig 1. Dezember zum 1. „Türchenöffnen“ am Rathaus weihnachtliche Stimmung verbreiten.
Alle Weinböhlaer sind 18.00 Uhr herzlich dazu eingeladen.

26.11.2019

Weihnachtsbaum 2019 (002)
 
 

Traditionelle Stollenverkostung unserer Bäcker im Zentralgasthof

Die Weinböhlaer Bäcker, die Inhaber des Stollensiegels für den Dresdner Stollen sind, luden die Weinböhler und ihre Gäste zur alljährlichen Stollenverkostung in das Foyer des Zentralgasthofes ein. Viele Köstlichkeiten gab es da zum Probieren. Das tolle Angebot wurde von zahlreichen Besuchern angenommen. So herrschte ein reges Treiben mit dem Vorgeschmack auf die Adventszeit.

Stollenverkostung
Stollenverkostung

© Fotos: G. Pforte

Stollenverkostung
22.11.2019
 
 

Die Straßenbahn fährt wieder!

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe mitteilten, wird die Straßenbahn regulär wieder ab 30.11.2019 ihren Betrieb bis Weinböhla aufnehmen. Zuvor am 28. Und 29.11.2019 wird es Probefahrten geben.

22.11.2019

 
 

Straßenbaumaßnahme Spitzgrundstraße / Alte Weinberg Straße in Weinböhla fertiggestellt

Am Dienstag, rechtzeitig vor Beginn der Straßenbaumaßnahme an der Moritzburger Straße konnte die Spitzgrundstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Die Gemeinde Weinböhla erhielt im Rahmen des Fördermittelprogrammes VwV InvestKraft „Brücken in die Zukunft“ für den Ausbau der Spitzgrundstraße / Alte Weinberg Straße Fördermittel vom Freistaat Sachsen.
So wurde die Spitzgrundstraße in dem Abschnitt von Gustav-Adolf-Straße bis Spitzgrundstraße Nr. 35 grundhaft ausgebaut. Gehwege mit einer Pflasterdecke wurden neu angelegt und für die Straßenentwässerung Rigolen eingebaut. Die Fahrbahn erhielt eine Asphalttragschicht und Asphaltdeckschicht. Gleichzeitig konnten in Höhe des Sportplatzes straßenbegleitend PKW-Stellplätze gebaut werden.
Zudem konnte die Straßenbeleuchtung mit 16 LED Mastleuchten in diesem Straßenabschnitt erneuert werden.

Länge: 719 m.
Bauzeit: 01.04.2019 - 19.11.2019
Baukosten: 950.000,00 €
Fördermittel des Landes Sachsen: 569.500,00 €

Straßenbaumaßnahme fertiggestellt

21.11.2019
 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

18.11.2019

 
 

Volkstrauertag am 17.11.2019

Am gestrigen Volkstrauertag gedachte Bürgermeister Zenker und Pfarrer Reißmann gemeinsam mit Bürgern unserer Gemeinde den Opfern von Unrecht und Gewalt. Zur Gedenkstunde wurden Kränze niedergelegt. Soll uns das Gedenken mahnen, gegen Terror, Gewalt und Krieg aktiv zu sein.

18.11.2019

Volkstrauertag 2019
 
 

Weinböhlaer Weihnachtsmarkt öffnet am 6. Dezember seine Tore

Am 2. Adventswochenende begrüßen die Händler und Handwerker ab 14.00 Uhr die Besucher des Weinböhlaer Weihnachtsmarktes.
Am Freitag, 06.12.2019, wird 17.30 Uhr der Weihnachtsmarkt durch Bürgermeister Herrn Zenker eröffnet.
Im historischen Ambiente erwartet die Besucher Märchenhaftes und Dinge aus vergangenen Zeiten rund um den Weinböhlaer Kirchplatz.
Ein weiterer Höhepunkt ist am Sonntag, 08. Dezember, 15.00 Uhr der Anschnitt des Riesenstollens der Weinböhlaer Bäcker mit dem Dresdner Stollenmädchen.

Vom 06. bis 08. Dezember lädt auch das Heimatmuseum (Kirchplatz 19) zur Besichtigung der Weihnachtsausstellung ein. Es werden Modelleisenbahnen gezeigt und die Arbeiten der Weinböhlaer Klöpplerinnen sind ebenfalls zu bestaunen.


14.11.2019

 
 

Weinböhlaer Adventskalender

Zum 11. Mal wird es in Weinböhla einen lebendigen Adventskalender geben, bei dem Weinböhlaer Vereine, Institutionen und Geschäftsleute die Einwohner Weinböhlas, besonders die Kinder, zu vorweihnachtlichem Beisammensein einladen.

An allen Tagen im Advent öffnet sich 18.00 Uhr eine andere Haustür im Ort und zum Vorschein kommt eine Überraschung.

Die erste Adventskalendertür wird sich am 1. Dezember 18.00 Uhr am Rathaus öffnen.


14.11.2019

 
 

Neuer Mannschaftstransportwagen für die Freiwillige Feuerwehr Weinböhla

Der neue Mannschaftstransportwagen für die Freiwillige Feuerwehr Weinböhla konnte heute von den Kameraden in Mühlau bei der Firma Ziegler Feuerwehrtechnik GmbH & Co. KG in Empfang genommen werden und wird nun in den „Feuerwehrdienst“ gestellt.

Die Beschaffung des MTW wurde unterstützt durch den Freistaat Sachsen als Bestandteil des Regierungsprogramms »Zukunftspakt für Sachsen« nach der Richtlinie Feuerwehrförderung (RLFw).

Ziegler Feuerwehrtechnik GmbH & Co. KG hat das Fahrzeug auf einem Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Fahrgestell gefertigt. Es bietet Platz für Funktechnik, Zubehör und 8 Kameraden (+Fahrer).

Den Kameraden allzeit gute Fahrt!

13.11.2019

Neuer Mannschaftstransportwagen für die Freiwillige Feuerwehr Weinböhla
 
 

Schlüsselübergabe zum 11.11. 11.11Uhr

Karnevalsauftakt

Pünktlich zum Karnevalsauftakt traf der Zug der Karnevalisten auf dem Rathausplatz ein. Asterix und Obelix werden den diesjährigen Karneval flankieren. Mit einem kurzweiligen Programm übergab der römische Imperator, alias Bürgermeister Zenker den Rathausschlüssel und die recht kleine Kasse.
Die Kindergärten waren mit ihren wunderschön anzuschauenden kleinen Prinzenpaaren vertreten, ein buntes Treiben auf dem Rathausplatz, dass sich viele Weinböhlaer nicht entgehen lassen wollten. Prinzessin Sahra und Prinz Tobius I. geleiten durch die diesjährige Karnevalssaison. Alle Weinböhlaer sind zu den Veranstaltungen, zuerst die Prunksitzung, herzlich eingeladen.

11.11.2019

 
 

Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale Sachsen

VA Erneuerbare Energien auf Dach

Am gestrigen Abend führte die Verbraucherzentrale Sachsen in einer gemeinsamen Aktion mit der Gemeindeverwaltung Weinböhla eine Informationsveranstaltung zum Thema Solarenergie auf dem eigenen Dach im Sitzungssaal der Gemeinde durch. Das Thema: „Sonne tanken – Solarenergie auf dem eigenen Dach“ wurde von Frau Baumgarten von der Verbraucherzentrale Sachsen sehr anschaulich den interessierten Besuchern vorgestellt.

06.11.2019

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

21.10.2019

 
 

Grünes Klassenzimmer

Grünes Klassenzimmer

Am 09.Oktober 2019 war „Großer Bahnhof“ auf den Schulhof, besser gesagt, am Schulgarten der Grundschule Weinböhla. Grund dafür war die offizielle Einweihung des „Grünen Klassenzimmers“ im Schulgarten. Die Idee, die seit langem „auf Eis“ liegt stammte von Waltraud May, der guten Seele des Schulgartens gemeinsam mit dem Schulförderverein. Torsten Wenzel vom Schulförderverein berichtet, dass man sich nach Sponsoren umsah und diese auch sehr bereitwillig fand (Fa. Hoffmeister, Rudorf Skramusky, Fa. Stiller, die Autohäuser Herklotz und Putz sowie die Bäckerei Seiffert) . Den Schülern wurde ein massiver Unterstand übergeben, mit 2 geschlossenen Wänden, einer mit Weinranken bepflanzen Seite und einer offenen Seite, die den Blick ins Innere des mit Tischen und Stühlen möblierten „Klassenzimmers“ freigibt. Bei entsprechendem Wetter lassen sich von hier aus naturnahe Themen viel besser vermitteln.
Mit Tanz und Gesang verliehen die Schüler ihrer Freude Ausdruck. Wir wünschen viel Spaß beim Lernen in der Natur.

17.10.2019

 
 

Haus- und Straßensammlung 2019 des Volksbundes deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Landesverband Sachsen,
führt vom 24. Oktober bis 24. November 2019 seine traditionelle Haus-und Straßensammlung im Freistaat Sachsen durch.

Weitere Informationen unter
https://www.volksbund.de/fileadmin/redaktion/Landesverbaende/Sachsen/2019/HUS19/PM_HuS_2019.pdf

15.10.2019

 
 

VVO-Infomobil am 10.10.2019 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 10.10.2019, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

08.10.2019

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

30.09.2019

 
 

Eingeschränkte Öffnungszeit im Rathaus

Die Gemeindeverwaltung Weinböhla bleibt am Freitag, 04.10.2019 geschlossen.

Am Montag, 07.10.2019, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Weinböhla zu den Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.
Öffnungszeiten:
Montag 9 - 12 Uhr
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Freitag 9 - 12 Uhr

25.09.2019

 
 

Endgültiges Ergebnis der Landtagswahl 2019
Weinböhla

Mehr Information zu den Wahlergebnissen
https://www.wahlen.sachsen.de/LW_19.php

19.09.2019

 
 

Weinböhlaer Herbstfest am 22.09.2019

Am Sonntag, 22.09.2019, laden die Weinböhlaer Händler von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel durch Weinböhla ein.
Die Gewerbetreibenden locken mit Rabatten und Angeboten sowie Modenschauen. Für die Kleinsten gibt es viel Spiel und Spaß beim Basteln, Kinderschminken und Ponyreiten.

Mit einer Hummelbahn können sich die Besucher von Geschäft zu Geschäft chauffieren lassen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

16.09.2019

 
 

Impressionen vom 29. Winzerstraßenfest (30.08.-01.09.2019)

Winzerstraßenfest

© Fotos: G. Pforte

03.09.2019

 
 

VVO-Infomobil am 12.09.2019 auf dem Wochenmarkt

Das VVO-Infomobil führt die nächste Bürgerberatung am Donnerstag, den 12.09.2019, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Weinböhla durch.

Die Mitarbeiter beraten vor Ort zu Fahrplan und Tarif des VVO – und verkaufen das passende Ticket für die nächste Fahrt mit Bus & Bahn. Darüber hinaus gibt es am Infomobil interessante Broschüren, den Antrag für eine Abo-Monatskarte, die für die ermäßigten Zeitkarten notwendige Kundenkarte und natürlich die aktuellen Fahrplanbücher.

09.09.2019

 
 

Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl 2019
Weinböhla

Mehr Information zu den Wahlergebnissen
https://www.wahlen.sachsen.de/LW_19.php

02.09.2019

 
 

Amtsblatt der Gemeinde Weinböhla

20.01.2020
 
 
zurück | home |