Weinböhla - staatlich anerkannter Erholungsort
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Eigenbetrieb WAW - dezentrale Abwasserbeseitigung

Eine Seite zurückZur StartseiteE-MailZur Anmeldung
 

Transportunternehmen

Die Entsorgung des in dezentralen Grundstücksentwässerungsanlagen gesammelten Abwassers erfolgt ausschließlich durch das von der Gemeinde Weinböhla beauftragte Unternehmen die Abfuhr- und Entsorgung Meißen e. K. (Tel. 0 35 21 / 73 38 49).

 
 

Anpassung an den Stand der Technik

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie in Verbindung mit dem Wasserhaushaltsgesetz und dem Sächsischen Wassergesetz fordert für alle Gewässer bis 2015 einen guten chemischen und ökologischen Zustand.

Für die dauerhafte dezentrale Abwasserentsorgung kommen daher ausschließlich nachfolgende Möglichkeiten in Betracht:


Art


Voraussetzungen


vollbiologische Kleinkläranlage



abflusslose Sammelgrube








Genehmigung des Eigenbetriebes WAW

Das gesamte anfallende häusliche Abwasser wird in der abflusslosen Sammelgrube gesammelt.

Dichtheitsnachweis nach DIN 1986-30

Weitere Hinweise zu abflusslosen Sammelgruben finden Sie in unserem Flyer (siehe Seitenleiste).


Die Mitarbeiter des Eigenbetriebes WAW beraten Sie gern zu diesem Thema.

 
 
zurück | home |