Weinböhla - staatlich anerkannter Erholungsort
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Portrait

Eine Seite zurückZur StartseiteE-MailZur Anmeldung
 
Wartturm 1



Nur durch die Elbtalebene von der ca. 10 km entfernten Kreisstadt Meißen getrennt, schmiegt sich der Ort an den sanft ansteigenden Hang zu den Ausläufern des Lausitzer Berglands. Von den beliebten Aussichtspunkten Wartturm, Fuchsberg und Friedensturm kann man eine wunderschöne Aussicht auf das Elbtal und die weitere Umgebung genießen, ein weiterer Rundblick ist vom König-Albert-Turm zu genießen.

Die Landeshauptstadt Dresden ist nur 20 km entfernt, dazwischen liegen die reizvollen Hänge der Lößnitzweinberge um Radebeul, Sächsische Schweiz und Osterzgebirge im Südosten und Südwesten sind als Tagesziele bequem zu erreichen.

Gute klare Luft, herrliche Baumblüte im Frühjahr und der angrenzende großräumige Friedewald ermöglichen Erholung, Ruhe und Entspannung.
Wanderer, Radfahrer und Reiter können in viele Richtungen ausschwärmen.

Inmitten der Kunst- und Kulturlandschaft des Oberen Elbtals - Dresden, Meißen und Moritzburg sind nur wenige Kilometer entfernt - kommt auch der Kunstliebhaber auf seine Kosten.

Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen sowie traditionelle und neue Gaststätten laden zum Verweilen ein.

Weinböhla, dessen Ortschronik vor ca. 650 Jahren mit der erstmaligen urkundlichen Erwähnung beginnt, entwickelt sich immer mehr zu einem attraktiven Wohn- und Erholungsort.

 
 
zurück | home |